ÖAMTC: Bis zu 200.000 Zuschauer bei AirPower 03 in Zeltweg erwartet

Die besten Anreise-Routen im Überblick

Wien (ÖAMTC-Presse) - Faszinierende Technik, atemberaubende Flugkunst, seltene Fluggeräte und ein umfassendes Rahmenprogramm erwarten die Besucher am Freitag und am Samstag bei freiem Eintritt jeweils ab 9 Uhr früh bei der großen Flugshow AirPower 03 in Zeltweg. Auch ein Notarzthubschrauber des ÖAMTC kann bei der Veranstaltung aus nächster Nähe bewundert werden. Da am Freitag in Ostösterreich Ferienbeginn ist, muss allerdings auf den Zufahrtsstrecken mit dichtem Verkehr und Verzögerungen gerechnet werden. "Allen, die zur AirPower wollen, empfehlen wir, möglichst zeitig in der Früh von zu Hause wegzufahren", erklärt eine Sprecherin der ÖAMTC-Informationszentrale.

Der Club hat die besten und schnellsten Routen für die Anreise zusammengestellt.

Die Veranstaltung findet am Militärflughafen Zeltweg statt. Die Zufahrt zum Eingang erfolgt über die parallel zur S 36 (Murtal Schnellstraße) verlaufende L 518 (Murtal Begleitstraße). Auf die L 518 gelangt man laut ÖAMTC über die S 36-Anschlussstellen Zeltweg-Ost oder Zeltweg-West. Rund um das Flughafengelände stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

*von Wien: Süd-Autobahn (A 2) bis Knoten Seebenstein - Semmering Schnellstraße (S 6) bis St. Michael - Murtal Schnellstraße (S 36) bis Knittelfeld West bzw. Spielberg/Zeltweg Ost.

Eine wesentliche Erleichterung für Autofahrer auf der S 6 wird die Fertigstellung der Umfahrung Spittal sein. Die Verkehrsfreigabe wird laut ÖAMTC-Informationszentrale am Donnerstag erfolgen.

Wer von Wien aus über die West-Autobahn (A 1) nach Zeltweg fahren will, muss zahlreiche Gegenverkehrsbereiche so etwa zwischen Öd und Amstetten/West, St. Pölten/Süd und Loosdorf sowie zwischen Vorchdorf und dem Knoten Haid in Kauf nehmen.

*von Kärnten/Italien: Süd-Autobahn (A 2) von Thörl-Maglern über Villach nach Klagenfurt, Friesacher Straße (B 317) von Klagenfurt nach Scheifling - Murtal Straße (B 96) über Unzmarkt bis Judenburg West - S 36 bis Zeltweg West.

*von Graz: Pyhrn-Autobahn (A 9) bis St. Michael (Gleinalmtunnel-Maut:
Pkw 7,95, Motorräder 7 Euro, jeweils einfache Fahrt) - S 36 bis Zeltweg Ost.

*von Oberösterreich/Deutschland über Passau: Innkreis-Autobahn (A 8) bis Knoten Wels bzw. West-Autobahn (A 1) bis Voralpenkreuz - A 9 bis St. Michael (Bosrucktunnel-Maut: Pkw 5, Motorräder 4 Euro, jeweils einfache Fahrt) - S 36 bis Zeltweg Ost.

*von Salzburg/Deutschland: Tauern-Autobahn (A 10) bis Ausfahrt Ennstal - Ennstal Straße (B 320) über Radstadt, Schladming, Stainach und Liezen bis Knoten Selzthal - A 9 bis St. Michael - S 36 bis Zeltweg Ost.

Aktuellen Informationen über Staus finden Sie im Internet auf der Homepage des ÖAMTC unter www.oeamtc.at/verkehrsservice. Telefonische Auskünfte zur Verkehrslage erhalten Sie rund um die Uhr bei der Info-Hotline des Clubs unter der Nummer 0810 120 120 (zum Ortstarif).

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Bei, Ne

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001