Attraktive Familienangebote zu Ferienbeginn

Fünf Familienfeste am Sonntag, 29. Juni 2003

Bregenz (VLK) - Am Sonntag, 29. Juni 2003 finden landesweit
fünf "Ferien-Familien-Feste" statt, die schon ganz im
Zeichen der bevorstehenden Sommerferien stehen. LH Herbert Sausgruber und Familien-LR Greti Schmid laden alle
Vorarlberger Familien herzlich ein, bei einem der Feste in
Dornbirn, Meiningen, Au, Brand und Gaschurn mitzufeiern. Veranstalter der Feste sind wie in den letzten Jahren das Familienreferat des Landes, die Landwirtschaftskammer und
die Flori-Familienhotels. ****

Für Familienlandesrätin Greti Schmid hat sich die Aktion
nun schon zu einer guten Tradition mit einem attraktiven
Angebot entwickelt. Das Programm lässt keine Wünsche offen.
Das Kinderprogramm ist kostenlos, es startet um 10.00 Uhr
und endet um 17.00 Uhr. Die Festveranstalter bieten vom
Wildwasser Rafting über Ponyreiten bis zum Töpfern für
jedes Alter etwas an. Die Festveranstalter sorgen zu familienfreundlichen Preisen für Speis und Trank. "Diese
Feste sind ein wertvoller Anreiz, wieder einmal einen
Sonntag intensiv mit der Familie zu verbringen", so Schmid,

Ein Überblick über das Programm

Dornbirn: "Mit dem Fahrrad zum Familienfest" beim Möcklebur
bei Familie Schwendinger
- Streichelzoo
- Ponyreiten
- Strohburg
- Malecke
- Kinderprogramm mit "Ene mene mu"

Meiningen: Lisilis-Biobauernhof erleben bei Familie
Brigitte und Karl Kühne
- Streichelzoo
- Malen mit Straßenkreide
- Töpfern
- Hüpfen im Heu
- Stelzenlaufen und Sackhüpfen

Brand: "Country-Fest" im Sporthotel Beck
- Bogenschießen
- Hupfburg
- Clown
- Kasperl
- Pony- und Pferdereiten
- Verschiedene Spielstationen
- Kleiner Bauernmarkt
- Live Musik

Au-Neugrund (Nähe Schwimmbad): "Spiel-Spaß-Gemütlichkeit"
im Aparthotel Solaria
- Ponyreiten
- Dreiradrally - auch für Erwachsene
- Spielwettbewerb auf dem Flori-Spielplatz (4500 qm)
- Oldietraktorfahren
- Frühschoppen/Live-Musik
- Kaffee und Kuchen

Gaschurn: "Spaß im und ums Wasser" im Mountain Beach
- Wildwasser Rafting
- Kriech Krake
- Hüpfburg
- und viele Spiele...
(so/ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002