Äthiopische Botschafterin auch bei LH Sausgruber

Entwicklungshilfe durch Vorarlberg

Bregenz (VLK) – Im Rahmen ihres Vorarlberg-Aufenthalts
stattete die Botschafterin Äthiopiens in Österreich, Halima Mohammed-Fegi, Landeshauptmann Herbert Sausgruber im
Landhaus in Bregenz einen Besuch ab. ****

Äthiopien gehört zu den ärmsten Ländern der Erde. Vor
allem die medizinische Versorgung und die Versorgung der Bevölkerung mit genügend sauberem Trinkwasser stellen die größten Probleme dar. Daneben gehört Äthiopien zu den
Ländern mit den geringsten Niederschlägen. Missernten und regelmäßig wiederkehrende Dürreperioden sind die Folgen.

Das Land Vorarlberg unterstützt Projekte, die mithelfen,
die gesundheitliche Situation der Menschen zu verbessern.
Daneben werden auch Sozial-, Bildungs- und
Landwirtschaftsprojekte finanziert. In den letzten zehn
Jahren wurden neun Projekte mit einer Gesamtsumme von
200.000 Euro gefördert.
(so/tm/dw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0019