AVISO – Podiumsdiskussion "Medikamente: Bittere Pillen für das Gesundheitssystem?"

Wien, 20. Juni 2003 (ÖWB) Die "Plattform Freie Berufe" ladet die Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen, sehr herzlich zu einer Podiumsdiskussion – Thema: "Bittere Pillen – Risiken der Medikamentenkosten für das Gesundheitssystem" am 26. Juni 2003 ein. ****

ZEIT: Donnerstag, 26. Juni 2003, 19.30 Uhr

ORT: forum mozartplatz, Mozartplatz/Neumanngasse, 1040 Wien

THEMA: ""Bittere Pillen – Risiken der Medikamentenkosten für das Gesundheitssystem"

Teilnehmer: Mag.pharm. Dr. Herbert Cabana (Präsident Österreichische Apothekerkammer), Dr. Hubert Dressler (GF Aventis), Kurt Langbein (Journalist, Sachbuchautor), Abg. z. NR Karlheinz Kopf (GS Österreichischer Wirtschaftsbund).

Moderation: Karl Ettinger (Die Presse)

Wir freuen uns auf ihr Kommen!

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
t.lang@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0002