Sabatina lässt NEWS beschlagnahmen

Wien (OTS) - Sabatina hat über ihren Anwalt Dr. Zöchbauer die Wochenzeitschrift NEWS beschlagnahmen lassen, die einstweilige Verfügung wurde heute, Freitag, 20. Juni 03 zugestellt. NEWS muss mit der Zustellung das Heft vom Markt zurückziehen. Der Grund für die Beschlagnahme: NEWS hat gegen Sabatina's Willen Aktfotos von ihr veröffentlicht. Weitere Klagen gegen NEWS sind anhängig. Im Kern geht es bei den Klagen um das Buch "Sabatina. Vom Islam zum Christentum -ein Todesurteil" - Verlag Kleindienst.

NEWS stellt in seiner Berichterstattung erhebliche Teile des Buchinhaltes in Frage. Sabatina begehrt entsprechende Widerrufe.

Rückfragen & Kontakt:

Verlag Kleindienst
Tel.: 0676/6360261

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007