A 9 Pyhrn Autobahn/Inzersdorf - Schön

Anschlag Kremsursprungtunnel

Salzburg (OTS) - In Anwesenheit politischer Prominenz, allen voran Oberösterreichs Landeshauptmann Dr. Pühringer, fällt heute der Startschuss für den Bau des rund 900 m langen Kremsursprungtunnels im Baulos Inzersdorf - Schön.

ÖSAG-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Alois Schedl: "Damit schreitet der Lückenschluss auf der A 9 Pyhrn Autobahn bis zum Knoten Voralpenkreuz und - in weiterer Folge über die A 8 Innkreis Autobahn - bis nach Suben zügig voran. Denn bereits im August wird die Welser Westspange (Knoten Voralpenkreuz - Wels West) für den Verkehr freigegeben, im September folgt die Tunnelkette Klaus von Schön bis zum Lainbertunnel."

Das rund 9,4 Kilometer lange Teilstück von Inzersdorf bis Schön umfasst als Großobjekte zwei Unterflurtrassen, die beiden Kremsbrücken Nord und Süd, eine Grünbrücke, einen ÖBB-Durchlass und den Kremsursprungtunnel. Der gesamte Abschnitt wird im Vollausbau, also vierstreifig bzw. in den Tunneln zweiröhrig errichtet. Rund 30 Prozent dieser Strecke verlaufen unter Tag im Sinne größtmöglichen Umweltschutzes.

Technische Daten Kremsursprungtunnel

Mit der Errichtung des Kremsursprungtunnels sind die Hauptarbeiten des gesamten Abschnittes Inzersdorf-Schön voll im Gange. Die elektrotechnische Innenausstattung erfolgt gemäß den Richtlinien für Verkehr uns Straßenbau (RVS) und umfasst unter anderem:

  • einen für Einsatzkräfte befahrbaren Querschlag
  • je drei Notrufnischen pro Tunnelröhre
  • je drei Feuerlöschnischen pro Tunnelröhre
  • Betondecke
  • Längslüftung
  • durchgehende Löschwasserleitung
  • Tunnelfunk für Wartenpersonal, Einsatzkräfte und Verkehrsfunk
  • Bordsteinreflektoren links und rechts der Fahrbahn

Geplante Fertigstellung Kremsursprungtunnel: September 2004 Kosten für die Tunnelbauarbeiten: ca. 26 Mio. Euro netto
(Stand: Juni 2003, exkl. elektrotechnischer Ausrüstung)
Geplante Verkehrsfreigabe Inzersdorf - Schön: Ende 2004

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin ASFINAG
Tel.: 0664 1022363

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0004