VHS Hietzing: Idee und Kursleiter ausgezeichnet

Wien (OTS) - Die Kursidee "homepage & cash" von Sebastian Streibel und Johanna Spegel, die von 1.-4. Juli in der Volkshochschule Hietzing umgesetzt wird, zählt zu den neun besten Ideen im Rahmen des Cyberschool - Wettbewerbes ( http://talents.at/ ), der jährlich von der Tageszeitung "Der Standard" ausgeschrieben wird. Cyberschool ist der größte, österreichweite Internet-Schulwettbewerb, in dessen Rahmen das Know-how im Umgang mit dem Medium Internet in Form von praktischen Projekten umgesetzt und präsentiert wird. Cyberschool hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kommunikation zwischen Wirtschaft und Schule auszubauen und weiter zu entwickeln.

homepage & cash

Die Idee des Kurses ist es, Jugendliche und Firmen zusammenzubringen. Jugendliche, die am Computer kreative Ideen haben, diese graphisch und programmiertechnisch ausführen und außerdem das Taschengeld aufbessern wollen?

Viele kleinere Firmen und Vereine können sich keine Werbeagentur leisten, träumen von einem professionellen Graphiker. Oft fehlt nur die Idee, der zündende Funke. Im Rahmen von "homepage & cash" werden die Firmenkontakte hergestellt. In einem 4-tägigen Lehrgang wird die Homepage einer Firma konzipiert und entwickelt. Der Großteil der Lehrgangskosten ist durch den ersten Firmenauftrag bereits gedeckt.

Zwei Firmen bereits fix

Für den ersten Kurs homepage & cash wird für "Wein & Kunst:
Vinothek + Galerie + Alimentari" (1040 Wien, Argentinierstraße 18) und für "Feuer Keramik Design" (7000 Eisenstadt, Rusterstraße 260) eine Homepage entwickelt.

Der Kurs "homepage & cash" kostet für die Jugendlichen Euro 52,-, die Firmen beteiligen sich mit Euro 300,- und bekommen dafür eine Homepage.

Information & Anmeldung Volkshochschule Hietzing Tel. 804 55 24 http://www.vhs-hietzing.at oder unter http://www.saeba-art.net/vhs-kurs/ .

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012