Kößl: Gaal und Parnigoni uninformiert

Gaal kann heute mit Rayonsinspektor reden

Wien, 18. Mai 2003 (ÖVP-PK) "Die Wortmeldungen von Anton Gaal zeugen davon, dass der SPÖ-Abgeordnete nicht einmal in grundlegenden Angelegenheiten eine Ahnung hat", sagte ÖVP-Sicherheitssprecher Abg. z. NR Günter Kößl heute, Mittwoch zu Gaals Aussagen über das Rayonssystem. Offenbar sei an ihm vorüber gegangen, dass Innenminister Ernst Strasser heute das 'Rayonssystem Neu' vorstellen werde. "Wenn ich mir die Wortmeldungen von Anton Gaal und Rudolf Parnigoni anschaue, dann fällt auf, dass sich hier Uninformiertheit und Desinteresse wie ein roter Faden durchziehen." ****

Gaal sei herzlich eingeladen, heute um 15.00 Uhr bei der Präsentation des Rayonssystems am Rochusplatz teilzunehmen. "Da hat der SPÖ-Abgeordnete dann auch endlich einmal die Möglichkeit, mit einem Rayonsinspektor zu reden und dessen Arbeit kennen zu lernen", sagte Kößl. "Aber ich gehe ohnehin davon aus, dass Gaal und seine SP-Kollegen Parnigoni und Co. kein Interesse dafür aufbringen werden. Mit der Uninformiertheit in der SPÖ werden wir wohl noch weiter leben müssen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0006