Karner: VP NÖ veranstaltet heute wieder das traditionelle Sommernachtsfest

LH Dr. Erwin Pröll und Prof. Wladyslaw Bartoszewski in Laxenburg

St. Pölten (NÖI) - "Unser Sommernachtsfest in Laxenburg steht auch heuer wieder ganz im Zeichen des Europagedankens. Denn Niederösterreich geht seinen Weg auch in Europa. Durch den intensiven Kontakt mit den Menschen und einem regelmäßigen Dialog mit unseren Nachbarn können wir unsere Positionen selbstbewusst vertreten. Damit wir für die Herausforderungen der Zukunft bestens gewappnet sind", so der VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner zum heute stattfindenden Sommernachtsfest der VP Niederösterreich auf Schloss Laxenburg.****

"Neben Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll freuen wir uns heuer auf den Besuch von Prof. Wladyslaw Bartoszewski und sein Referat zum Thema "Vielfalt der Regionen - die Kraft Europas". Der ehemalige Außenminister der Republik Polen und Hochschullehrer war im Zweiten Weltkrieg Offizier der Heimatarmee in Polen, Mitgründer des konspirativen Hilfsrates für Juden, ist Präsident des Polnischen PEN Zentrums und Träger des Großen Ehrenzeichens am Bande für die Verdienste um die Republik Österreich. Sein Besuch ist eine hohe Auszeichnung", stellt Karner fest.

"Im Anschluss an den offiziellen Teil bietet das Sommernachtsfest unterhaltsame Musik mit den "City Lights" und Anita Horn, eine Showeinlage, Weinverkostung, eine Tombola sowie ein großes Gewinnspiel. Auf die Gewinnerin oder den Gewinner wartet eine Flugreise", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001