Feuerwerk-Contest und Klangwolke am Donauinselfest

SMS-Abstimmung über bestes Feuerwerk, verbunden mit einem Gewinnspiel

Wien (OTS) Zum 20. Donauinselfest vom 19. bis 22. Juni haben sich die Veranstalter zusätzliche Highlights einfallen lassen: Ein Feuerwerk-Contest mit Gewinnspiel sowie eine Klangwolke - und zwar am Freitag und am Samstag. ****

Feuerwerk-Contest

Heuer finden zwei Feuerwerke statt, und alle, die die Feuerwerke sehen, können per SMS darüber abstimmen, welches Feuerwerk (Freitag oder Samstag) besser gefällt. Der Veranstalter des Sieger-Feuerwerks wird dann fünf Jahre lang das Donauinselfest-Feuerwerk gestalten. Die Mehrwertnummer 0900 600 320 (70 Cent pro Registrierung) ist ab Donnerstag, 19. Juni, 9.00 Uhr freigeschaltet. Eine halbe Stunde nach dem zweiten Feuerwerk am Samstag erhalten alle Registrierten ein SMS mit den Infos zu Abstimmung zugesandt. Die Leitung zur Registrierung ist bis Montagabend, 17.00 Uhr geöffnet. Alle, die sich an dieser Abstimmung beteiligen, nehmen automatisch an einem Gewinnspiel teil. Als Hauptpreis winkt eine Reise auf eine Mittelmeerinsel für zwei Personen, zur Verfügung gestellt von STA-Travel. Die Erträge aus der SMS-Abstimmung kommen der Spendenaktion "Hilfe für Kinder im Irak" zu Gute.

Welches Feuerwerk gewonnen hat, sowie die Preisträger des Gewinnspiels werden auf Radio Wien, in der Kronen Zeitung, im Wiener Bezirksblatt sowie auf der Donauinselfest-Homepage www.donauinselfest.at bekannt geben.

Klangwolke zum Feuerwerk

Gleich zu Beginn der beiden Feuerwerke, Freitag und Samstag, jeweils um 22 Uhr 06, wird auf allen Bühnen des Donauinselfestes das Programm unterbrochen und die Nummer "Vienna" von Ultravox gespielt. Dieses Lied wird zeitgleich auf Radio Wien (89.9 und 95.3) zu hören sein. Wienerinnen und Wiener, die an den beiden Tagen das Donauinselfest nicht persönlich besuchen können, haben dank Radio Wien dennoch die Möglichkeit, Feuerwerk-Contest und Donauinselfest-Klangwolke live mitzuerleben, denn: das Feuerwerk wird in weiten Teilen Wiens auch aus der Ferne gut zu beobachten sein, während zuhause auf Radio Wien die Klangwolke aus nächster Nähe erklingt.

Nach knapp fünf Minuten endet das Lied, die Klangwolke erlischt, und die Bühnen setzen ihr Programm fort. Das Feuerwerk kann noch weitere 15 Minuten genossen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001