"Ungetrübter Urlaubsspaß" - Konsumentenschützer verteilen Broschüre am Flughafen Wien

Wien (OTS) - Wien (AKNÖ).- Die ersten "Charter-Bomber" sind voll, vor allem Freitag und Samstag Nacht herrscht Hochbetrieb am Flughafen Wien-Schwechat. Und wo "Action" ist, sind auch die Konsumentenschützer der NÖ Arbeiterkammer. Mit im Gepäck: Die Broschüre "Ungetrübter Urlaubsspaß". Sie enthält wertvolle Tipps rund um das Thema Urlaub. Besonders wichtig ist das richtige Verhalten, wenn es am Urlaubsort Probleme gibt. Die Geschichten von der "Baustelle Hotel" sind legendär. Und immer mehr Urlauber wissen von überbuchten Hotels und verschmutzten Stränden zu berichten. Wer informiert ist, kann auf seine Rechte pochen. Deshalb haben sich die Konsumentenschützer der AKNÖ heuer entschlossen, die Reisebroschüre direkt in der Abflughalle zu verteilen. Bereits in den ersten Tagen haben 1500 Broschüren dankbare Abnehmer gefunden.

Alexandra S. aus Amstetten war eine von unzähligen Urlauberinnen und Urlaubern, die sich über die Hilfe zur Selbsthilfe freute: "Wenn irgendetwas nicht klappt, weiß ich wenigstens gleich, was ich tun kann und an wen ich mich wenden kann."

Die Konsumentenschützer der Niederösterreichischen Arbeiterkammer werden die Broschüre kommenden Donnerstag tagsüber und Freitag und Samstag Nacht jeweils von 0 bis 6 Uhr früh direkt im Flughafengebäude verteilen. Wer seine Broschüre bereits jetzt anfordern will, kann dies unter der kostenlosen Service-Hotline 0800/232323-1212 tun.

Unter der Service-Hotline 0800/232323-1616 stehen die Konsumentenschutz-Experten allen Verbrauchern mit Rat und Tat zur Seite, deren Traumurlaub verpatzt wurde.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ, Konsumentenberatung, 0800/232323-1616.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001