Tina Schneeberger und Kurt Noé-Nordberg ganz persönlich

In der "Nahaufnahme" auf Radio Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - Die Gäste von Nadja Mader an den beiden kommenden Sonntag-Vormittagen (jeweils 9.04 bis 10.00 Uhr, Radio Niederösterreich) sind eine Profisportlerin sowie ein Straßenverkehrs- und Sicherheitsexperte:

* Sonntag, 22. Juni: Tina Schneeberger
In den USA und in Wiener Neustadt hat Tina Schneeberger ihre Wohnsitze... obwohl sie die meiste Zeit des Jahres von Hotelzimmer zu Hotelzimmer pilgert: Als Profi-Golferin startet sie bei den wichtigsten Turnieren in aller Welt und konnte sich im Vorjahr auch als erste Österreicherin für die US-Womens Open in Kansas qualifizieren.

Bei Nadja Mader erzählt die Niederösterreicherin, die mit der Nationalmannschaft dreimal an Weltmeisterschaften teilgenommen und drei Staatsmeistertitel errungen hat, über die Entscheidung für den Profisport: Golf ist für Tina Schneeberger gerade in der Wettkampfsituation eine ständige Herausforderung an die eigene Konzentration, zugleich aber auch Stresslöser.

* Sonntag, 29. Juni: Kurt Noé-Nordberg
Vor 20 Jahren wurde die ÖAMTC-Flugrettung in Niederösterreich gegründet - ihr Vorstand ist am letzten Juni-Sonntag zu Gast bei Nadja Mader: Kurt Noé-Nordberg, nach eigenen Angaben ein "Vollblutniederösterreicher" mit Wohnsitz in Perchtoldsdorf.

Der Mittfünfziger, der mit einer Tirolerin verheiratet und Vater zweier Töchter ist, startete 1970 in der Informationszentrale des Autofahrerclubs. Über viele Jahre war er Verkehrsinfosprecher bei "Autofahrer unterwegs", wurde Chef der Öffentlichkeits- und Pressearbeit und baute u.a. in den 80er Jahren das Fahrtechnikzentrum Teesdorf auf. Darüber hinaus hat er zahlreiche Verkehrssicherheits-Aktionen mitentwickelt.

Über die Bedeutung der Flugrettung erzählt Noé-Nordberg ebenso wie über seine Hobbies: Die Enkelkinder, das Radfahren, Golf und Reisen, das Internet und seine derzeitige berufsbegleitende Ausbildung zum Mediator. Wie sich das alles zeitlich ausgeht ? "Um alles so tun zu können, wie ich möchte, wären Tage mit doppelt so vielen Stunden gut..."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Koch
ORF Landesstudio Niederösterreich
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001