Pfeffer: "Umweltschutz Anhängsel der Agrarpolitik"

Wien (SK) "Der Umweltschutz steht gänzlich unter den
Prämissen der Agrarpolitik und ist ihr Anhängsel", kritisierte SPÖ-Abgeordnete Katharina Pfeffer am Dienstag im Nationalrat. "Auch für den Klimaschutz fehlen Mittel, von den angekündigten 30 Millionen findet sich nur mehr die Hälfte im Budget", so Pfeffer. Gleichzeitig lobte sie die Entwicklung der Windenergie. Alleine im Burgenland werden 50 Millionen Kilowattstunden ins Stromnetz eingespeist. "Der Ökostrom funktioniert im Burgenland vorbildhaft", sagte die SPÖ-Abgeordnete. **** (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0011