Die Jugend tanzt für die Jugend!

Um den Bau des 8. SOS-Kinderdorfes in Nepal zu finanzieren, treten junge Tanzkompanien am Stephansplatz auf!

Wien (OTS) - Am Mittwoch, den 2. Juli 2003, findet um 18 Uhr eine ca. 75minütige Benefizveranstaltung für das SOS-Kinderdorf in Nepal am Wiener Stephansplatz - Stock im Eisen Platz (vor Hausnr.3/Bankgebäude) statt. Neun US-amerikanische und mexikanische Jugendkompanien gestalten ein abwechslungsreiches Programm aus Ballett- und Jazzdance-Choreographien mit Musik von Mozart bis Musical, Glenn Miller bis Hitparade.

Die KünstlerInnen sind zwischen 8 und 18 Jahren alt und kommen direkt vom Tanzsommer Innsbruck. Bei diesem Tanzfestival gestalten sie das Jugendprogramm und erreichen in 10 Veranstaltungen innerhalb von drei Wochen bis zu 13.000 Besucher. Der Tanzsommer Innsbruck ist Veranstalter dieses Events.

Folgende Kompanien werden zu sehen sein: Berkeley Ballet, Kalifornien, Flint Youth Ballet/Michigan, Gwinnett Ballet Theatre/Georgia, Momenta/Illinois, Victoria Ballet Theatre/Texas, All That Jazz/Oregon, American Dance of SLO/Obispo, Spazio di Ballo/Mexiko und The Texas Tap Ensemble/Texas. Diese Jugend-Tanzgruppen gehören zu den besten auf nationaler Ebene und gewannen bekannte Wettbewerbe in den USA. Sie wurden sorgfältig während des Jahres für Wien und Innsbruck ausgesucht und eingeladen. Als semi-professionelle Gruppen bilden sie die Nachwuchs-talente für die großen amerikanischen Kompanien wie u.a. das ABT American Ballet Theatre heran.

Informationen: http://www.tanzsommer.at/

Rückfragen & Kontakt:

Renate Lehnort
Leiterin PR/CSR
SOS-Kinderdorf Österreich
A-1090 Wien, Nussdorferstraße 65/11
renate.lehnort@sos-kinderdorf.at
Tel.: 01/90 760 90 - 65, Fax DW 66
Mobil: 0676 300 61 35
http://www.sos-kinderdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007