Karner: Nein zu Vernaderung - Ja zu Bürgerservice

Wer bei Menschen ist, braucht keine Spitzelbox im stillen Kämmerlein

St. Pölten (NÖI) - "Nein zu Vernaderung, ja zu Bürgerservice", so kommentiert der Landesgeschäftsführer der VPNÖ, LAbg. Mag. Gerhard Karner die Aussagen der Grünen: "Die Bekämpfung der Umweltkriminalität hat nichts mit einer grünen Vernaderungsbox gemeinsam, wo Menschen gegeneinander aufgehetzt werden und Beamte aufgefordert werden, Internas aus der Verwaltung bekanntzugeben."****

Karner: "Die ÖVP hat tatsächlich das Instrumentarium des Netzes richtig erkannt und eingesetzt. Nämlich für aktives Bürgerservice im Sinne der Bevölkerung und nicht zum Zwecke der Vernaderung und Denunzierung!"

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002