"Zielgebiet Gürtel" goes Europe

Einladung zum internationalen "Gürtel-workshop

Wien (OTS) - Mit dem Programm "Zielgebiet Gürtel" wurde im vergangenen Jahr ein umfassendes BürgerInnenbeteiligungs-Modell zur Revitalisierung und Attraktivierung des Gürtelbereichs gestartet. Anfang 2003 hat sich der Gürtelbeirat konstituiert, kürzlich fand der "1. Gürtel-Marktplatz" statt und die ersten Gürtelwerkstätten haben ihre Arbeit aufgenommen. Kommende Woche wird das Programm nun auch auf internationaler Ebene präsentiert. Im Rahmen des EU-Programms "PEGASUS" (Planning, Environment, Government and Sustainability) findet in der neuen Hauptbibliothek am Gürtel ein internationaler workshop statt, in der das Gürtel-Programm - und hier vor allem die Aspekte der BürgerInnen-Beteiligung - internationalen ExpertInnen vorgestellt und mit ihnen diskutiert wird. TeilnehmerInnen des workshops sind neben den nationalen und internationalen Fachleuten auch lokale Akteure, BezirkspolitikerInnen sowie Mitglieder des Gürtelbeirats.****

Eröffnet wird der workshop - nach einer allgemeinen Einleitung über das PEGASUS-Programm - mit einem Referat von Planungsdirektor Dr. Arnold Klotz über die Aufgabenstellungen und Zielsetzungen der Stadtplanung im Bereich der Gürtel-Revitalisierung. Weiters ist für den Vormittag u.a. ein Vortrag von Arch. Silja Tillner über die Entwicklung des Gürtels im Zusammenhang mit dem URBAN Gürtel-Plus-Projekt vorgesehen. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit, den südlichen Teil des Gürtels im Bereich Matzleinsdorfer Platz / Margaretengürtel sowie das Brunnenmarktviertel im Rahmen einer Rundfahrt zu besichtigen.
Am Nachmittag werden einzelne Projekte im Zielgebiet Gürtel, wie u.a. das BürgerInnenbeteiligungsverfahren Brunnenviertel, die Lokale Agenda 21 und das Lärmschutzprogramm SYLVIE, präsentiert und diskutiert. Am zweiten Tag der Enquete ist bis Mittag ein ExpertInnen-Workshop vorgesehen. Alle Vorträge werden in Englisch abgehalten.

Die KollegInnen in den Medien sind herzlich zu den Referaten und Präsentationen eingeladen!

o PEGASUS LOCAL WORKSHOP VIENNA "Target Area Gürtel" 23. Juni 2003, 9.00 - 18.00 Uhr Neue Hauptbücherei am Gürtel, 1070, Urban Loritz-Platz 2a

Genaue Informationen zum Programm bzw. zum Zielgebiet Gürtel:
o Geschäftsstelle Zielgebiet Gürtel

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Sengelin (Projektkoordinator Zielgebiet Gürtel) Dipl.-Ing. Regina Wiala-Zimm (Lokale Projektkoordination EU- Projekt PEGASUS) Tel.: 4000/88 012 oder 4000/88 013 guertel@m21aba.magwien.gv.at http://www.guertel.wien.at/ http://www.eurocities.org/

(Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

(gb)
PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/81 414
gab@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010