Häupl zum Donauinselfest: "Event, der aus Wien nicht mehr wegzudenken ist"

Häupl und der "Vater des Donauinselfestes", LAbg. Harry Kopietz im O-Ton unter www.wien.spoe.at

Wien (SPW) "Es ist ein Event, der aus Wien nicht mehr wegzudenken ist und um den uns eine Menge Menschen beneiden", betonte am Montag der Wiener Bürgermeister Michael Häupl anlässlich der Präsentation des Buches "Vergiss Woodstock! Die Geschichte eines Welterfolges: 20 Jahre Wiener Donauinselfest". "Es ist ein Fest der Wienerinnen und Wiener geworden", fügte der "Vater des Donauinselfestes", Landesparteisekretär LAbg. Harry Kopietz hinzu. Unter www.wien.spoe.at stellt der Pressedienst der SPÖ Wien O-Töne von Bürgermeister Häupl und Landesparteisekretär Harry Kopietz im "Medienservice" als Downloads zur Verfügung. (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002