AVISO: GPA-Konzerne-Workshop: Resultate der Beratungen des EU-Konvents zur Zukunft Europas

Podiumsdiskussion mit Einem und Farnleitner

Wien (GPA/ÖGB). Wie muss ein soziales Europa gestaltet sein und welcher vertraglichen Änderungen bedarf es dazu in der EU? Wird Vollbeschäftigung in der künftigen EU ein verfassungsmäßig festgeschriebenes Ziel sein? Wird der Sozial- und Beschäftigungspolitik künftig in der EU annähernd gleiches Gewicht eingeräumt werden wie der Wettbewerbs- und Geldpolitik? Um diese und andere für die Gewerkschaften essenzielle Fragen geht es auf dieser GPA-Veranstaltung zum EU-Konvent, zu der wir auch die VertretrInnen der Medien herzlich einladen.++++

Zeit: Dienstag, 24. Juni 2003, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Ort: Bawag, Hochholzerhof, 1. Stock, Seitzergasse 2-4, 1010 Wien

Programm:

9.00 Uhr Einleitung, Mag. Wolfgang Greif (GPA, Abteilung Europa, Konzerne und internationale Beziehungen)

9.10 Uhr Einstiegsreferat, Mag. Norbert Templ (AK-Wien, Abteilung Außenwirtschaft)

10.00 Uhr Podiumsdiskussion mit Dr. Caspar Einem (SPÖ-Vertreter des österreichischen Parlaments im Konvent) und Dr. Hannes Farnleitner (Österreichischer Regierungsvertreter im Konvent)
Moderation: Mag. Gerlinde Ziniel (GPA)

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

ÖGB, 16. Juni 2003
Nr. 522

Rückfragen & Kontakt:

GPA
Mag. Martin Panholzer
Telefon: (01) 313 93-511
Mobil: 0676/817 111 511
eMail: martin.panholzer@gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003