Stubenvoll übergab Partnerhunde für behinderte Kinder

Wien (OTS) - Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll übergab am Samstag im Rahmen eines Charity-Golfturniers in Süßenbrunn drei Partnerhunde, die behinderten Kindern in Zukunft zur Seite stehen werden. Organisator des Charity-Turniers war der Lions Club Wien-Hofburg, aus dem Ertrag der Veranstaltung wurde der Ankauf der Partnerhunde finanziert.

Stubenvoll betonte, dass gerade auch für Behinderte Hunde als Partner und Freunde eine Stütze im Leben sind. Dem Lions Club Wien-Hofburg dankte Stubenvoll für die beispielgebende Initiative, die einen wertvollen Beitrag im Jahr der Behinderten darstelle. Der Lions Club Wien-Hofburg erhielt heuer im Rahmen der Messe "Jeder für Jeden" für seinen Einsatz und sein Engagement den von Bürgermeister Dr. Häupl verliehenen "Preis der Menschlichkeit".
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013