AVISO: Greenpeace: Einladung zur Pressekonferenz - Volksbegehren: Letzte Chance gegen Schüssel-Grasser Atomkurs

Nach Paks-Urteil: Greenpeace leitet rechtliche Schritte gegen ungarische Behörden ein Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz

Volksbegehren: Letzte Chance gegen Schüssel-Grasser Atomkurs

Nach Paks-Urteil: Greenpeace leitet rechtliche Schritte gegen ungarische Behörden ein

Zeit: Montag, 16.Juni 2003, 10:00 Uhr

Ort: Anti-Atomcamp, Ballhausplatz

Sprecher: Dr. Bernhard Drumel, Geschäftsführer Greenpeace

Mag. Erwin Mayer, Volksbegehrenssprecher Greenpeace

Matthias Schickhofer, Medienleiter Greenpeace

Inhalt:

- 13 Greenpeace-Aktivisten unter anderem aus Österreich sitzen nach wie vor in Ungarn fest. Wie geht es weiter?

- Der EU-Atomstreit spitzt sich zu: Im Juli sollen neue Atomkredite beschlossen werden und am Freitag, 20.6.2003, fallen beim EU-Gipfel die Würfel.

- Das Atom-Volksbegehren geht in den Endspurt.

Wir laden Sie/Euch herzlich ein, die Pressekonferenz zu besuchen!

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Schickhofer

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Schickhofer
Kommunikation Greenpeace
Tel.: 0664-612 67 15

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP0002