Dinner & Date: Liebe geht halt doch durch den Magen

Wien (OTS) - Das "appetitliche" Konzept der Agentur Dinner & Date geht neue Wege in der Partnersuche. Nach dem Prinzip Blinddate zu sechst - sich beim Essen ungezwungen kennenlernen, unterhalten und flirten werden in allen größeren Städten 3 Frauen und 3 Männer mit ähnlichen Interessen und Hobbys an einen Tisch gebracht.

Von der Partnervermittlung über Kontaktanzeigen bis zu Flirts im Chat - alles läuft auf das ultimative Blinddate hinaus. Doch es ist nicht jedermanns Sache, allein einem Fremden gegenüber zu sitzen und dabei locker zu bleiben. Vielen setzt hier ihre Scheu Grenzen, die sie daran hindert, intensiv nach der oder dem Richtigen zu suchen.

Zu sechst in einem ansprechenden Restaurant plaudert es sich gleich wesentlich ungezwungener als bei einem normalen Rendezvous. Man kommt automatisch ins Gespräch ohne besonders aktiv sein zu müssen. Und sollte der Traummann oder die Traumfrau nicht gleich beim ersten Mal dabei sein, ist der Abend dennoch nicht verloren. Denn meist ergeben sich interessante Gespräche, häufig Freundschaften und manchmal eben auch mehr.

Wem das nicht genügt, für den veranstaltet Dinner & Date Special Events, bei denen eine größere Gruppe Singles gemeinsam isst und flirtet (nächste Termine 27. und 28. Juni in Wien). Dinner International ist die Variante in englischer Sprache.

Wer seinem Gegenüber statt in der virtuellen lieber in der realen Welt begegnen möchte, dies aber nicht allein tun will, füllt am besten unter www.DinnerAndDate.at einfach den Fragebogen online aus oder fordert ihn unter Tel.: 01-333 92 43 14 an, und schon kann es losgehen.

Rückfragen & Kontakt:

Dinner & Date
c/o GOP Media
Dagmar Varga
Tel.: (01) 333 92 43 14
Fax: (01) 333 92 43 12
http://www.DinnerAndDate.at
office@DinnerAndDate.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007