Sportlicher Wettstreit der Simmeringer Schulen

Fußball- und Volleyball-Schülerturnier, Eintritt frei

Wien (OTS) - Unter dem Ehrenschutz des Bezirksvorstehers von Simmering, Otmar Brix, geht das "Simmeringer Schulsport-Fest" an Dienstag, 3. Juni, auf dem "Kaiserebersdorfer Sportplatz" in Wien 11., Zinnergasse, über die Bühne. Von 8.30 bis ca. 17 Uhr treten rund 500 junge Menschen aus zehn Simmeringer Schulen zu einem sportlichen Wettstreit im Fußball und Volleyball an. Das Fußball-Turnier der U 14-Mannschaften startet um 8.30 Uhr, ab 12.00 Uhr spielen die U 12-Fußballer und ab 15.30 Uhr "kicken" die Teams der Oberstufen. Die jugendlichen Sportler hoffen auf einen regen Besucherzustrom, der Eintritt ist gratis.

Neben dem Fußballnachwuchs zeigen auch Volleyball-Talente ihr Können, beim Volleyball-Turnier für Mädchen (von 9 bis 13 Uhr) wird ebenfalls mit viel Einsatz um den Sieg gekämpft. Während der Turnier-Pausen erhalten die besten Teams schöne Sachpreise sowie Pokale. Als "Überraschungsgast" besucht ein prominenter Fußball-Spieler das "Simmeringer Schulsport-Fest", am meisten freuen sich die Hauptschüler, AHS-Schüler und HAK-Schüler aber auf den Beifall des Publikums. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003