LH Haider besuchte LISA-Filmteam am Dienstl Gut

Heute fiel erste Klappe für "Alles Glück dieser Erde" unter der Regie von Otto W. Retzer - Kärnten ist attraktives Filmland

Klagenfurt (LPD) - "Kärnten ist als Filmland wieder sehr attraktiv", sagte heute Kulturreferent Landeshauptmann bei seinem Besuch des Filmteams am Dienstl Gut bei Launsdorf, das heute seinen ersten Drehtag absolvierte. Nicht nur Kärntens einzigartige Kulisse biete sich dafür optimal an, das Land will mit seiner Filmförderung im Rahmen der Cine Carinthia wesentliche Impulse setzen, um Kärnten als Filmland noch interessanter zu machen. Der Landeshauptmann sagte, dass derzeit neben der LISA-Produktion (Karl Spiehs) "Alles Glück dieser Erde", das am Dienstl Gut und in der Umgebung gedreht wird auch noch Reinhard Schwabenitzy, der "Zwei Väter einer Tochter" am Wörthersee gedreht hatte, seine erfolgreiche Unterhaltungsreihe fortsetzt.

Der Landeshauptmann, erfreut dass Kärnten als Drehort wieder verstärkt auf den Bildschirmen und Filmleinwänden zu sehen ist, sprach mit einzelnen Persönlichkeiten der Filmcrew, informierte sich über einzlene Filmszenen und Details der Regie. Regisseur Otto W. Retzer dankte dem Landeshauptmann für seine Initiativen zur Filmförderung und speziell zur Unterstützung dieses Films. Hervorzuheben ist, dass dieser LISA-Film nicht am Wörthersee spielt, sondern von dramatischen Ereignissen auf einem Gestüt erzählt.

Bei "Alles Glück dieser Erde" unter der Regie von Otto W. Retzer spielen Peter Simonischek (er spielt den "Jedermann" in Salzburg), Uschi Glas, Maximilian Schell, Maximilian Krückl (Drehbuchautor), Gudrun Velisek, Janina Flieger (sie spielt Tochter von Uschi Glas) u.a. mit. Der 90minütige Film wird für das Fernsehen gedreht. Die Chefin des Dienstl Guts, Helga Kulterer, freut sich, dass die Wahl des Drehortes auf ihr bekanntes Pferde- und Polosportzentrum gefallen ist.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0007