AVISO: Die Zukunft der Tourismusfinanzierung auf dem Prüfstand (Banken-)Ratings im Umfeld von Basel II für KMU Donnerstag, 12. Juni 2003 9.00 - 18.00 Uhr, in der IMC Fachhochschule Krems

VERTRETER UND VERTRETERINNEN DER MEDIEN SIND ZU DIESEM SYMPOSIUM HERZLICH EINGELADEN!

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, an einem einzigen Tag aktuellen Informationen zur Finanzierung im Zusammenhang mit "Basel II" zu erhalten. Durch "Basel II", das Zweite Konsultationspapier des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht, werden bekanntlich neue Vorschriften für Kreditinstitute geschaffen, die unmittelbare Auswirkungen auf die Kreditvergabe haben. Für Tourismusbetriebe kann dies bedeuten, dass Kredite entweder deutlich teurer werden oder als Finanzierungsquelle überhaupt nicht mehr zur Verfügung stehen.

Ausgewiesene Experten der Tourismus- und der Kreditwirtschaft sowie von Interessenvertretungen, Unternehmensberatern und Wirtschaftstreuhändern berichten aus erster Hand, wie sich die Unternehmer darauf vorbereiten können, um zu den Gewinnern zu zählen.

Die Ergebnisse dieses Symposiums stellen auch eine Grundlage für die Vorbereitung eines KMU-gerechten Leitfadens für die Tourismusberatung dar.

Programm:

09.00 - 09.30
Begrüßung und einführende Worte
Prof. Mag. Hans LICHTENWAGNER (IMC) Dr. Michael RAFFLING (WKÖ) 09.30 - 10.00
"Basel II für Nicht-Banker - Ein Ein- und Ausblick"
Dr. Bernulf BRUCKNER (IMC)
10.00 - 10.30
"Die Neue Basler Eigenkapitalvereinbarung: Der aktuelle Stand"
Frau Mag. Sabine Wukovits (OeNB)
10.30 - 11.00
"Stabilität im Finanzmarkt und in der Unternehmensfinanzierung" Prof. Dr. GRÜNBICHLER / MinRat Dr. GANCZ (FMA)
11.00 - 11.30
"Basel II aus europäischer Sicht"
Prof. Dr. RAAB (EU PARLAMENT)

13.00 - 13.30
"Wesen und Besonderheiten eines Tourismusunternehmens am Beispiel des deutschen Hotellerierating"
Martina FIDLSCHUSTER (HOTOUR)
13.30 - 14.00
"(Neue) Finanzierungs- und Garantieprodukte für den Mittelstand" Mag. Matthias BISCHOF (AWS)
14.00 - 14.30
"Finanzierungsmöglichkeiten für Tourismusbetriebe"
Dr. Reinhard MÜCKE (ÖHT)
14.30 - 15.00
"Rating aus der Sicht einer Regionalbank"
Dr. Rainer KUHNLE (VB Krems-Zwettl)

15.15 - 15.45
"Die Rolle des Unternehmensberaters"
Dr. Klaus ENNEMOSER (UB/WKÖ)
15.45 - 16.15
"Die Rolle des Steuerberaters"
Mag. Hans HAMMERSCHMIED (KWT)
16.15 - 16.45
Pause & Pressekonferenz

16.45 - 18.00
Podiumsdiskussion: "Auswirkungen von Basel II auf den Tourismus: Neue Rahmenbedingungen und Anforderungen für Unternehmen"
Moderation:
Mag. Erwin J. FRASL (WiBlatt)

Teilnehmer/Diskutanten:
Dr. Alfred BROGYÁNYI (KWT)
Dr. Bernulf BRUCKNER (IMC)
Mag. Andreas ITTNER (OeNB)
Dr. Reinhard MÜCKE (ÖHT)
Dr. Michael RAFFLING (WKÖ)

Vortragende / Diskutanten:

Mag. Matthias BISCHOF: Leiter des Bereiches Förderpolitik und Internationale Beziehungen, Austria Wirtschaftsservice GesmbH, Wien Dr. Alfred BROGYÁNYI: WP & StB, Präsident, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Wien

Dr. Bernulf BRUCKNER: IMC Fachhochschule Krems Dr. Klaus ENNEMOSER: Unternehmensberater, Wirtschaftskammer Österreich, Wien/Innsbruck Mag. Erwin J. FRASL: Stellv. Chefredakteur, WirtschaftsBlatt, Wien MR Dr. GANCZ: Finanzmarktaufsicht, Wien Prof. Dr. Andreas GRÜNBICHLER: Vorstand, Finanzmarktaufsicht, Wien Mag. Hans HAMMERSCHMIED: WP & StB, Sonderbeauftragter der Kammer der

Wirtschaftstreuhänder für Basel II, Wien
Mag. Andreas ITTNER: Direktor, Hauptabteilungsleiter, Oesterreichische Nationalbank, Wien
Martina FIDLSCHUSTER: Geschäftsführerin, HOTOUR Unternehmensberatung für Hotellerie und Touristik GmbH, Frankfurt/Main (D)
Dr. Reinhard MÜCKE: Geschäftsführer, Österreichische Hotel- und Tourismusbank GesmbH, Wien
Dr. Rainer KUHNLE: Vorstandsdirektor, Volksbank Krems-Zwettl, Krems/D.
Mag. Hans LICHTENWAGNER: Leiter des Kollegiums und Leiter des Studiengangs "Tourismus-Management und Freizeitwirtschaft", IMC Fachhochschule Krems
Mag. Franz PARTSCH: Direktionsassistent, Oesterreichische Nationalbank, Wien
Hon.Prof. Dr. Gustav RAAB: Konsulent im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlamentes, Brüssel, Honorarprofessor für Kredit- und Versicherungswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien Syndikus Dr. Michael RAFFLING: Geschäftsführer, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, Wirtschaftskammer Österreich, Wien (Hp)

Information & Anmeldung:

Dagmar Halm
IMC Fachhochschule Krems
Piaristengasse 1, A-3500 Krems/D.
Tel. ++43/(0)2732/802-13
Fax: ++ 43/(0)2732/802 - 4
e-mail: Dagmar.Halm@imc-krems.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Dr. Heribert Purtscher
Tel.: +43 1 501 05-4363

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004