LHStv. Peter Ambrozy hat dem neu gewählten Präsidenten der Region Friaul-Julisch-Venetien ein Glückwunschtelegramm geschickt.

Klagenfurt (SP-KTN) - Der Vorsitzende der Kärntner Sozialdemokraten und Landeshauptmannstellvertreter, Peter Ambrozy, sandte dem neu gewählten Präsidenten der Region Friaul-Julisch-Venetien, Herrn Riccardo Illy, folgendes Glückwunschtelegramm:

Sehr geehrter Herr Illy,
zu Ihrer Wahl zum Präsidenten der Region Friaul-Julisch-Venetien übermittle ich Ihnen meine herzlichen Glückwünsche.
Unsere beiden Regionen verbindet eine enge und auf Dauer angelegte Partnerschaft und Freundschaft. Ich bin sicher, dass die hervorragenden Beziehungen zwischen dem Friaul und Kärnten, durch Ihre Wahl eine zusätzliche Dynamik im Geiste der gegenseitigen Solidarität erfahren werden.
Mit meiner Gratulation verbinde ich meine besten Wünsche für Ihr persönliches Wohlergehen.

Mit freundlichen Grüßen,

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Landesparteileitung Kärnten
Mario Wilplinger
Pressereferent
Tel.: 0463-57788-76
E-Mail: mario.wilplinger@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001