ÖAMTC: Tunnelunfall auf der Tangente

Bis zu sieben Kilometer Stau

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Verkehrsunfall hat nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale Mittwochnachmittag auf der Südosttangente (A 23) Richtung Süden zu längeren Verzögerungen geführt.

Aus noch unbekannter Ursache kam es im Absbergtunnel in Fahrtrichtung A 2 gegen 16.00 Uhr zu einem Auffahrunfall. Bei der Kollision wurden nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale zwei Personen leicht verletzt. Innerhalb kurzer Zeit bildete sich im dichten Nachmittagsverkehr ein etwa sieben Kilometern Stau, welcher sich erst in den Abendstunden auflöste.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / We,Un;

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0003