Größte Business Intelligence-Konferenz Europas in Wien

Wien (OTS) - Seugi, die größte Business Intelligence-Konferenz Europas, findet in diesem Jahr vom 17. bis 19. Juni 2003 im Austria Center in Wien statt - veranstaltet vom Business Intelligence-Marktführer SAS. Mit mehr als 3.000 erwarteten Teilnehmern und über 200 Vorträgen ist die 21. europäische SAS Konferenz das wichtigste Ereignis für den Informations- und Meinungsaustausch rund um Business Intelligence. Eröffnet wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Norbert Walter, Chef-Ökonom bei der Deutschen Bank Gruppe.

In verschiedenen branchenspezifischen Vortragsreihen beleuchtet die SEUGI alle Anwendungsbereiche von Business Intelligence-Lösungen in unterschiedlichen Bereichen: Banken und Finanzdienstleister, Versicherungen, Telekommunikation, Versorgungswirtschaft, Industrie und Handel, Pharma und Life Sciences, öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen. Fachvorträge von SAS Experten und Erfahrungsberichte von Anwendern vermitteln den Teilnehmern alle notwendigen Informationen zur Umsetzung einer kompletten Business-Intelligence-Strategie.

Darüber hinaus adressiert die SEUGI mit ihren Themen Führungskräfte aus verschiedenen Aufgabenbereichen im Unternehmen -Chief Information Officers, Chief Marketing Officers, Chief Financial Officers und Chief Executive Officers. Vorträge von Vertretern namhafter Unternehmen, beispielsweise der Deutschen Bank, von Siemens Mobile, von KarstadtQuelle, DeTeWe, OMV, dem Magistrat der Stadt Wien, Hewlett Packard, Pfizer oder Morgan Stanley berichten hier aus ihrer täglichen Führungspraxis und geben ihre Erfahrungen an die SEUGI-Teilnehmer weiter.

Rückfragen & Kontakt:

SAS Austria, Brigitte Naylor-Aumayer, PR Manager
Tel: +43 1 596 88 82 - 510
brigitte.naylor-aumayer@aut.sas.com
http://www.sas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015