Ein Star-Event der Extraklasse

"Starnacht am Wörthersee" mit internationalen Musikstars europaweit via TV erlebbar - LH Haider: Kärntner Events bringen enorme Wertschöpfung

Klagenfurt (LPD) - Bei der "Starnacht am Wörthersee" werden sich
am 12. Juli d.J. wieder zahlreiche internationale und nationale Superstars aus dem Musikbusiness in der Werzer Seearena Pörtschach ein Stelldichein geben. Informationen über das Top-Ereignis sowie über alle Side-Events gab es heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Casino Velden.

Für Landeshauptmann Jörg Haider ist die Starnacht eine "Begegnungsplattform", welche Kärnten einen "exklusiven Touch" gibt. So würden neben den unzähligen Musikfans auch viele prominente Gäste, "die Kärnten lieben", diese Megaveranstaltung besuchen. Unbezahlbar sei daher auch die damit verbundene Werbung für das Tourismusland Kärnten, sagte Haider und verwies auf die enorme Wertschöpfung, die das Land durch die Event-Kultur verzeichne. Obwohl anfangs von vielen kritisiert, würden die Events nun fast ausschließlich positives Echo hervorrufen, meinte der Landeshauptmann.

Über den gewaltigen technischen Aufwand des Musikspektakels gab ORF-Landesdirektor Willy Mitsche Auskunft. So werde der ORF mit neun Kameramännern und rund 60 Technikern für einzigartige Bilder sorgen, in deren Genuss durch die Kooperation mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) ganz Europa kommen werde. Ausgestrahlt werde die Aufzeichnung der Starnacht am 16. Juli um 20.15 auf ORF 2, sagte Mitsche, der damit einem "Millionenpublikum das Urlaubsgefühl am Wörthersee erlebbar" machen will.

Vor Ort und live werden laut Veranstalter Martin Ramusch rund 7000 Zuschauer mit den Stars auf du und du sein. "Die Starnacht hat bereits einen guten Namen bekommen", betonte Ramusch, für den es dadurch immer leichter werde, Top-Künstler nach Kärnten zu holen. So werden heuer u.a. mit dabei sein: Discoqueen Gloria Gaymor, Sarah Connor, Austropopper Wolfgang Ambros, Star-Tenor Björn Casapietra, "Starmaniac" Michael Tschuggnall, der deutsche "Superstar" Daniel Küblböck, Sängerin und Soap-Star Yvonne Catterfeld, Italobarde Al Bano Carrisi, das Schlagerduo Brunner & Brunner, Musical-Star Uwe Kröger, Chartstürmerin Tamee Harrison und Song Contest-Siegerin Nicole. Moderiert wird die vierte Starnacht abermals von Vera Russwurm.

Als Side-Events werden auch heuer wieder das "Festval der Chöre" (9. Juli) mit Kärntner Spitzenchören sowie den Wiener Sängerknaben, ein "Starnacht-Golfturnier", der "Star Talk - Meet the Stars" (12. Juli) und die "Starnacht Late Night Party" in Rainer’s Bar aufgeboten.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0005