Hilfswerk präsentiert Exklusiv-Umfrage zur Altersgesellschaft

Aktuelle Exklusiv-Erhebung "Lebensqualität im Alter und Pflege in Österreich" bringt überraschende Ergebnisse

Wien (OTS) - Im Rahmen der Initiative "Älter werden. Mensch bleiben." werden am kommenden Freitag für Vertreter der Medien die Ergebnisse der aktuellen und repräsentativen Exklusiv-Erhebung "Lebensqualität im Alter und Pflege" (Erhebungszeitraum Mai 2003) vorgestellt.

Obwohl die meisten Österreicher mit der Entwicklung zur Altersgesellschaft eher negative Erwartungen verbinden, sehen sie ihrer eigen Zukunft im Alter erstaunlich optimistisch entgegen. Die Umfrage eröffnet einen interessanten Einblick in die mentale Landkarte der Österreicher zum Thema Alter und bringt durchaus überraschende Ergebnisse. Warum etwa die Pension für die Österreicher wichtig, aber nicht alles ist. Warum den meisten Menschen das Geld offenbar trotzdem wichtiger ist als Familie und Freunde. Warum gerade Jüngere eher bereit sind, einen finanziellen Beitrag für die Betreuung älterer Angehöriger zu leisten. Ob Städter wirklich weniger solidarisch sind. Warum Akademiker weniger über Ihre Absicherung im Falle der Pflegebedürftigkeit nachdenken. Und wie sehr die durchschnittliche Dauer der heutigen Pflegebedürftigkeit in Österreich unterschätzt wird.

Die Partner der Initiative "Älter werden. Mensch bleiben." -Hilfswerk, Gesundheitsministerium, UNIQA, Erste Bank und Sparkassen -präsentieren die Ergebnisse der aktuellen Exklusiv-Erhebung.

Zeit: 6. Juni 2003, 9.30 Uhr Ort: Café Landtmann (Landtmannsaal), Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien,

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr. Peter Eichler, UNIQA Mag. Michael Ikrath, Erste Bank und Sparkassen Dr. Michael Populorum, Institut für Markt- und Meinungsforschung, Salzburg Vertreter/in des Gesundheitsministeriums Mag. Othmar Karas, Hilfswerk

Rückfragen & Kontakt:

Hilfswerk
Christoph Mühlbacher
Tel.: 01 / 40 442 - 12
Mobil: 0676 / 8787 60204
christoph.muehlbacher@hilfswerk.at
http://www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001