Das Buch zum neuen Werner-Film

Berlin (OTS) - Am 8. Juli 2003 erscheint bei Egmont das offizielle Begleitbuch zum neuen, vierten Werner-Kultfilm mit dem Titel "Gekotzt wird später!". Das opulent ausgestattete Album wird zeitgleich in einer Startauflage von 90.000 Exemplaren sowohl im Buch- als auch im Zeitschriftenhandel verfügbar sein.

Auf 48 durchgehend farbig gestalteten Seiten wird nicht nur die komplette Filmstory mit allen entscheidenden Szenen erzählt - es enthält auch bisher unveröffentlichte Zeichnungen sowie Skizzen und Storyboards aus Brösels Filmwerkstatt. Mit dem "Enthüllungskapitel":
"Korsika, wie es wirklich war" lüftet das Buch die wahre Geschichte hinter dem Film und liefert brisante Bilder aus Brösels persönlichem Fotoalbum. Für alle passionierten Kfz-Mechaniker unter den Werner-Fans ist das Kapitel zu den bahnbrechenden Konstruktionsveränderungen des legendären Oldsmobiles schlichtweg unverzichtbar zur Inspiration künftiger automobilistischer Tätigkeiten am eigenen Fahrzeug. Als "Bonus-Track" präsentiert der Comic-Fotoroman des Co-Autoren Thomas Platt schließlich den Werner-Schöpfer im Zenit seines Könnens... und am Scheideweg seines Lebens!

"Gekotzt wird später!" ist das erste Werner-Buch, das seine Premiere bei den Egmont Verlagen Egmont Ehapa, Berlin, (Zeitschriftenausgabe) und Egmont vgs, Köln, (Buchhandel) erfährt. Man darf gespannt sein, was die Kooperation des mit 12 Millionen verkauften Büchern erfolgreichsten deutschsprachigen Comic-Künstlers mit den verlegerischen Statthaltern von Micky, Donald, Asterix und den Manga in Zukunft an attraktiven Verlagstiteln noch zu Wege bringen wird.

Bibliografie: Brösel/Platt Werner - Gekotzt wird später! 48 Seiten, Softcover EUR 4,50 [D] ISBN 3-7704-2890-0 Ab 8. Juli überall im Buch- und Zeitschriftenhandel Rezensionsexemplare bitte anfordern bei presse@ehapa.de (Versand erfolgt ab dem 1. Juli 2003)

ots Originaltext: Egmont Ehapa Verlag GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt im Verlag zu "Werner bei Egmont"
Christina Walz
Büro für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 331 2004 816
Fax : +49 (0) 331 2004 817 Mail
christinawalz@gmx.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006