ORF-geförderte österreichische Kinoproduktion "Ravioli" auf drei Festivals zu sehen

Alfred Dorfers und Peter Payers Film bei Filmfestspielen in Tschechien, Deutschland und der Slowakei

Wien (OTS) - "Ravioli", der jüngste Film von Alfred Dorfer und Peter Payer (österreichischer Kinostart war im Jänner 2003), läuft in den nächsten Wochen auf drei renommierten europäischen Filmfestivals:
Die filmische Adaption von Dorfers Kabarett "heim.at", das Peter Payer inszenierte, wird beim Internationalen Film Festival in Karlovy Vary (4. bis 12. Juli 2003) in der Reihe "Forum of Independents" laufen. Weiters wird der vom ORF geförderte Film in der Wettbewerbsreihe "Junges deutschsprachiges Kino" im Rahmen des Europäischen Filmfests Stuttgart / Ludwigsburg (10. bis 15. Juli 2003) und beim International Art Film Festival Trencianske Teplice in der Slowakei (20. bis 28. Juni 2003) gezeigt.

Bereits im Jänner 2003 wurde "Ravioli" im Rahmen des 24. Filmfestival Max-Ophüls-Preis (Saarbrücken) mit dem erstmals vergebenen Preis der Schülerjury ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002