Abwehrstreiks: Richtigstellung ZBR Bau Holding-Strabag AG zu APA 263

Wien. Der Zentralbetriebsrat der Bau Holding Strabag AG nimmt Bezug auf die APA-Aussendung (APA 263/0206) vom 2.6.03 und stellt richtig, dass es keine Vereinbarung gibt, am 3.6.2003 verpflichtend einen Urlaubstag zu konsumieren. Es steht den MitarbeiterInnen jedoch wie bisher frei, einen Gebührenurlaub zu konsumieren. Unrichtig ist auch, dass die Gewerkschaft die Kosten eines Urlaubstages übernimmt. Richtig ist, dass ÖGB-Mitglieder, die sich an den Abwehrstreiks beteiligen, eine Streikunterstützung erhalten.++++

Die Bau Holding-internen Mitarbeiterinformationen lauten zur Klarstellung wie folgt:

Mitarbeiterinformation vom 28.5.03:

"Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen!
Der Streikbeschluss des ÖGB für Dienstag, 3.6.03 veranlasst den Vorstand in Abstimmung mit dem Zentralbetriebsrat, den Geschäftsbetrieb in Österreich an diesem Tag einzustellen.
Für alle MitarbeiterInnen bedeutet dies entweder den Konsum eines Urlaubstages (sofern vorhanden) bzw. einen entgeltlosen Tag. Diese Entscheidung ist unter den Vorbehalt, dass mit Montag, den 2.6.03, keine Einigung in Sachen Pensionsreform seitens des Gewerkschaftsbundes bzw. der Bundesregierung zustande kommt. Wir werden Sie darüber informieren. Wir bedauern diesen Schritt, zu dem wir aufgrund der Maßnahmen des ÖGB veranlasst wurden und verbleiben mit freundlichen Grüßen Bau Holding Strabag AG, Vorsitzender des Vorstandes"

Mitarbeiterinformation vom 2.6.03:

"Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitarbeiter u. Mitarbeiterinnen!
Da keine Einigung zwischen Bundesregierung und ÖGB in Sachen Pensionsreform absehbar ist, bleibt der Geschäftsbetrieb morgen, 3.6.03, wie in der Mail-Nachricht vom 28.5.03 angekündigt, geschlossen.
Wir bitten nochmals um Verständnis für diese österreichweite Maßnahme verursacht durch die Protestaktion des ÖGB. Mit freundlichen Grüßen Bau Holding Strabag AG, Vorsitzender des Vorstandes"

Rückfragen & Kontakt:

ZBR Bauholding Strabag AG
Telefon: 04762/620

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0014