RIM veröffentlicht in Deutschland und Österreich neue BlackBerry / Wireless Handhelds mit Farbe und Triband-Funktionalität

T-Mobile liefert die neuen BlackBerry 7230 und BlackBerry 6230 als erster an Kunden aus

Waterloo/Ontario (OTS) - Research In Motion (RIM) stellte heute
zwei neue BlackBerry(R) Wireless Handhelds(TM) für mobile Berufstätige vor. Der BlackBerry 7230(TM) und der BlackBerry 6230(TM) unterstützen weltweites, internationales Roaming* mit GSM/GPRS-Netzen. Die Geräte ermöglichen die Nutzung von E-Mails, Telefon, SMS, Browser und Organizer-Funktionen.

Der BlackBerry 7230 verfügt über ein klares, hochauflösendes Display - der BlackBerry 6230 über einen hoch-kontrastreichen Monochrom-Bildschirm. Beide Handhelds sind kompakt und leichtgewichtig. Mit ihrer hervorragenden Batterieleistung eignen sie sich ausgezeichnet für den mobilen Gebrauch.

Im Rahmen von T-Mobiles internationalem Retail-Launch sind die neuen, Java(TM)-basierten Handhelds von heute an in Deutschland und Österreich verfügbar. Informationen über Preise und die Roaming-Dienste sind über T-Mobile erhältlich.

"Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mobilen Berufstätigen das bestmögliche kombinierte drahtlose Erlebnis zu ermöglichen. Das haben wir gemacht, indem wir Telefon, E-Mail, SMS, Web und Organizer-Funktionen eng in unsere kompakten und leicht zu bedienenden Handhelds integriert haben. Das Ergebnis sind sehr leistungsstarke Handhelds, die mit qualitativ hochwertigen Displays, Keyboards und klarer Stimmwiedergabe ein angenehmes Erlebnis bieten", so Mike Lazaridis, President und Co-CEO von Research In Motion. "Die andauernde Beliebtheit von BlackBerry zeigt, wie wichtig die Integration von Lösungen für Daten und Sprache ist. Wir freuen uns, dass wir bei der Einführung dieser neuen Produkte für Kunden im Bereich Professional Consumer und kleinere Unternehmen mit T-Mobile International zusammenarbeiten."

"Wir entwickeln uns zu einer "Connected Society", in der E-Mail ebenso wichtig wird wie die Möglichkeit zu telefonieren. T-Mobile hat sich zum Ziel gesetzt, den Arbeitsplatz drahtlos zu machen. Unser Fokus liegt auf kleineren Unternehmen und dem 'Prosumer'-Markt als zentralen Elementen unserer Mobile Data-Strategie," so Nikesh Arora, Chief Marketing Officer von T-Mobile International.

Die neuen BlackBerry 7230 und 6230 Wireless Handhelds - Ideal für mobile Berufstätige, die wichtige Informationen und ihre Kommunikation mit einem einzigen, integrierten Handheld verwalten wollen. - Mit dem leicht zu bedienendem "Thumb-Typing" Keyboard und dem Trackwheel können User von unterwegs aus E-Mails und SMS empfangen und senden. - Eine drahtlose Erweiterung der existierenden Mailbox, die bis zu zehn Unternehmens- oder private E-Mail-Konten von einem einzigen Handheld aus unterstützt (dazu gehören Internet Service Provider (ISP), Microsoft Exchange und/oder IBM Lotus(R) Domino(TM) E-Mail-Konten). - Durch die Push-basierte Wireless Architektur werden Nachrichten automatisch zugestellt. Die User müssen sich nicht einwählen. - User können wichtige E-Mail-Anlagen auf ihrem BlackBerry Handheld lesen und von dort aus weiterleiten. (Unterstützt werden zum Beispiel Microsoft(R) Word, Excel, PowerPoint, PDF). - Durch die Möglichkeit zum internationalen Roaming (auf 900/1800/1900 MHz GSM und GPRS-Netzen) können mobile Berufstätige, auch wenn sie reisen, ein einziges Handheld nutzen und müssen weder ihre Telefonnummer noch ihre E-Mail-Adresse wechseln. - Sowohl das Display als auch das Keyboard verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung und ermöglichen so bei Tag und bei Nacht das einfache Lesen und Schreiben. - Handhelds verfügen über 16 MB Flashmemory plus 2 MB SRAM, eine wiederaufladbare, austauschbare Lithium-Batterie und Universal Serial Bus (USB)-Konnektivität zum schnellen Aufladen sowie Organizer-Funktionalität. - Handheld-Design im Taschenformat, leicht und ergonomisch mit integriertem RIM Wireless Modem und eingebauter, hochleistungsfähiger Antenne.

Der BlackBerry 7230 und BlackBerry 6230 sind die neuesten Handhelds, die von der vielfältigen BlackBerry Wireless Plattform unterstützt werden. BlackBerry vereinigt die beste Hardware, Software und die besten Services der Branche mit Java 2 Micro Edition (J2ME) und führenden GSM/GPRS-Netzanbietern, um mobilen Berufstätigen einen nahtlosen, einzigartigen drahtlosen Zugang zu Daten zu ermöglichen.

* Bitte fragen Sie bei dem Carrier wegen des Roaming-Angebots nach. Über Research In Motion (RIM) Research In Motion ist ein führender Designer, Hersteller und

Vermarkter für innovative drahtlose Lösungen im weltweiten Markt für mobile Kommunikation. Mit der Entwicklung von integrierter Hardware, Software und Diensten, die eine Vielzahl von Wireless Netzwerkstandards unterstützen, bietet RIM eine Plattform und Lösungen, die jederzeit Zugriff auf zeitkritische Informationen ermöglichen. Eingeschlossen sind E-Mail, Telefonie, SMS-Messaging sowie Internet- und Intranet-basierte Einsatzmöglichkeiten. Dritthersteller und Entwickler auf der ganzen Welt nutzen die RIM-Technologie, um ihre Produkte mit drahtloser Kommunikation auszustatten. Tausende von Unternehmen nutzen weltweit RIMs Portfolio preisgekrönter Produkte, Dienste und Embedded Technologien. Das Portfolio umfasst neben drahtlosen Handheld-PCs und der BlackBerry Wireless Plattform auch Radio-Modems, Software-Entwicklungstools sowie Lizenzvereinbarungen für Hardware und Software. Das 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Waterloo im kanadischen Ontario. Darüber hinaus bestehen Niederlassungen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum. RIM ist an der Nasdaq (Nasdaq: RIMM) sowie an der Börse Toronto (TSX: RIM) notiert. Weitere Informationen finden sich unter www.blackberry.com/europe.

Über T-Mobile International T-Mobile International ist eine der weltweit führenden Firmen für

mobile Kommunikation. Als einer der vier strategischen Geschäftsbereiche der Deutschen Telekom, konzentriert sich T-Mobile auf die dynamischsten Märkte in Europa und den Vereinigten Staaten. Ende des ersten Quartals 2003 nutzten mehr als 86 Millionen Menschen die mobilen Kommunikationsdienste, die von Unternehmen angeboten werden, bei denen T-Mobile oder die Deutsche Telekom einen größeren oder kleineren Anteil haben. Alles basiert auf einer gebräuchlichen GSM-basierten Technologie Plattform, dem weltweit erfolgreichsten digitalen Wireless Standard. Das macht T-Mobile zum einzigen Anbieter für mobile Kommunikation mit einem nahtlosen transatlantischen Service. Weitere Informationen finden Sie untern www.t-mobile-international.net

Bildmaterial: http://www.blackberry.com/uk/news/products/index.shtml

BlackBerry(R): Die im Zusammenhang mit den Produktreihen BlackBerry und RIM verwendeten Marken, Bilder und Symbole sind rechtlich geschützt und stehen im ausschließlichen Eigentum von Research in Motion Limited.

ots Originaltext: Research In Motion

Rückfragen & Kontakt:

Medien Kontakte:
Ute Richter
Hotwire PR
Tel: +49 (0)69-25 66 93 20
ute.richter@hotwirepr.com

Tilly Quanjer
Press Relations Manager, Europe
RIMTel: +44 (0)1784 223987
tquanjer@rim.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004