Tipps vom Lebensberater im Amtshaus Martinstraße

Wien (OTS) - Beim nächsten "Währinger Gesundheits-Jour Fixe" am Dienstag, 3. Juni, im Amtshaus in Wien 18., Martinstraße 100, spricht der Lebensberater Mag. Jörg Smazinka ab 19 Uhr über das vielschichtige Thema "Was Paaren alles in ihrer Beziehung zum Zusammenhalt helfen kann". Nach dem aufschlussreichen Vortrag können sich die Zuhörer mit Fragen an den Fachmann wenden. Der Eintritt zum Vortragsabend ist gratis.

Die Veranstaltungsreihe "Währinger Gesundheits-Jour Fixe" wird vom "Gesundheitsnetzwerk Währing" durchgeführt. Diesem Netzwerk gehören Mediziner, Ärzte und zahlreiche andere Partner aus dem Gesundheits- und Sozialwesen an. Die Aktionen der Gruppe werden vom Frauengesundheitszentrum F.E.M. koordiniert.

Nähere Informationen: Telefon 476 15/5771

Der Bezirksvorsteher von Währing, Karl Homole, unterstützt die Bemühungen des "Gesundheitsnetzwerks". Diese Vereinigung sorgt für einen steten Informationsaustausch zwischen den Währinger Gesundheitseinrichtungen, überdies richten die Mitglieder immer wieder interessante Gesundheitsvorträge sowie "Gesundheitstage" aus. Das Frauengesundheitszentrum F.E.M. (18., Bastiengasse 36-38) informiert unter der Telefonnummer 476 15 Klappe 5771 gerne über die aktuelle Veranstaltung und alle sonstigen Aktivitäten des "Gesundheitsnetzwerks Währing" (e-mail: fem@aon.at).

Allgemeine Informationen:
o Frauengesundheitszentrum F.E.M. (Gesundheitsnetzwerk Währing):
http://www.fem.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002