Dienstag kein Betrieb bei den Wiener Linien

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verkehren auch keine Nachtbusse

Wien (OTS) - Von Dienstag, 3. Juni 2003, Betriebsbeginn (ca. 4.30 Uhr), bis Mittwoch, 4. Juni 2003, Betriebsbeginn (ca. 4.30 Uhr), werden in Wien keine U-Bahn-Züge, Straßenbahnen und Autobusse unterwegs sein. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verkehren auch keine Nachtautobusse.

Grund für den Stillstand des öffentlichen Verkehrs in Wien sind vom Österreichischen Gewerkschaftsbund organisierte Protestaktionen, an denen auch die Mitarbeiter der Wiener Linien teilnehmen werden.

Andere Bereiche der Wiener Linien - wie Vorverkaufsstellen, Infostellen, der telefonische Kundendienst und das Kundenzentrum in Erdberg - werden am 3. Juni für die Fahrgäste ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johann Ehrengruber
Wiener Linien GmbH & Co KG / Pressestelle
Tel.: 01/7909-42200
Fax: 01/7909-42209
johann.ehrengruber@wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001