SPÖ-Novak: Auch zweites "Döblinger Sicherheitsgespräch" großer Erfolg

Großes Interesse der Bevölkerung - Polizei informierte über Kriminalitätsvorbeugung

Wien (SPW-K) - Erfreut über den "großen Erfolg" des ebenfalls von ihr initiierten zweiten "Döblinger Sicherheitsgesprächs" am vergangenen Mittwoch (28.) im Strauß-Lanner-Park zeigte sich SPÖ-Gemeinderätin Barbara Novak. In einer Aussendung des Pressedienstes der SPÖ Wien am Freitag hob sie vor allem das außerordentlich große Interesse der Anrainer, aber auch von Politikern der anderen Parteien, hervor. Die Bedeutung der Veranstaltung sei, so Novak, nicht zuletzt durch den Besuch von BewohnerInnen der Nachbarbezirke unterstrichen worden. Durch die Hinweise in den Medien informiert, hätten vor allem auch zahlreiche BrigittenauerInnen die Möglichkeit genützt, sich mit Sicherheitsfragen gewissermaßen aus erster Hand auseinanderzusetzen, meinte die Mandatarin. ****

Novak dankte den MitarbeiterInnen der Döblinger Polizei, die sowohl im Strauß-Lanner-Park als auch bei ihren Besuchen in zahlreichen Geschäftslokalen in der traditionellen Bezirksgeschäftsstraße Obkirchergasse über Maßnahmen zur Kriminalitätsvorbeugung eingehend informierten und ihrem Ruf als Freund und Helfer beste Ehre gemacht hätten. "Das außerordentliche große Interesse an den Sicherheitsgesprächen ist jedenfalls für mich Anlass, solche Veranstaltungen weiterhin im Bezirk durchzuführen. Durch´s Reden kommen bekanntlich die Leute zusammen. Bei der Sicherheit ist dies besonders wichtig", schloss Novak. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Kub, Rathaus, Presse
Franz Schäfer
01 4000-81923
mailto. franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001