Neues Fixpreis-Angebot der Schmid Informatik: Redesign von AS/400 Applikationen

Linz (OTS) - Mit einem Fixpreis-Angebot unterstützt die Schmid Informatik iSeries- und AS/400-Anwender, die vor der Frage stehen, wie bestehende Applikationen am besten an heutige Erfordernisse angepasst werden können.

"Wegschmeißen/Neuschreiben" ist eine oft teure Entscheidung. Auch wenn Standard-Software zur Verfügung steht: die Anpassung des Standards an ein Unternehmen kann unter Umständen einer Neu-Implementierung gleichkommen. Wer will auf funktionale Anforderungen verzichten, die vom bisherigen System optimal abgedeckt wurden? Aber: was tun, wenn eine Anwendung an ihre Grenzen geraten ist? Nicht jeder will heute immer am "Green Screen" arbeiten müssen.

Es gibt verschiedene Modernisierungsmöglichkeiten für bestehende Applikationen - ohne dass diese komplett neu realisiert werden müssen. Welche dies sind, hängen von den speziellen Anforderungen der Anwendung ab und müssen individuell in einem Projekt erarbeitet werden.

Als Ergebnis des Fixpreis-Projektes erhalten die Unternehmen eine Übersicht,

  • welche Modernisierungsvariante notwendig bzw. sinnvoll ist,
  • in welchen Schritten diese durchgeführt werden sollte,
  • welcher Zeitrahmen und Aufwand kalkuliert werden muss
  • und welche Maßnahmen bis zum Echtbetrieb der "neuen" Lösung durchzuführen sind.

Dipl.-Ing. Martin Schmid, Geschäftsführer des Linzer IT-Dienstleistungsunternehmen über das neue Angebot: "Es gibt nicht genau einen Weg, den ein Unternehmen gehen kann, um seine AS/400-Applikationen kostengünstig zu modernisieren - es gibt immer alternative Möglichkeiten. Nach Abschluss unseres Reengineering-Projekts, das wir unseren Kunden zu einem kalkulierbaren Fixpreis anbieten, ist geklärt, was für das Unternehmen die günstigste Alternative ist."

Das detaillierte Angebot ist im Internet unter http://www.schmid.at/Redesign verfügbar.

Unternehmensprofil SCHMID INFORMATIK GmbH

SCHMID INFORMATIK GmbH, Linz, betreut seit 1996 mit z. Zt. 10 Mitarbeitern und verschiedenen Partnerunternehmen mehr als 100 mittelständische Unternehmen bei der Implementierung ihrer IT-Infrastruktur. Individuelle Dienstleistungen, Anwendungsentwicklung und Beratungen für heterogene Systemumgebungen mit IBM eServer iSeries oder AS/400-Host als zentralem Server stehen dabei im Vordergrund. Das Angebot des Advanced Business Partners der IBM umfasst u.a. die Betreuung der Systeme, die Konzeption und Implementierung system- und geschäftskritischer Komponenten, die Analyse, Konfiguration, Erweiterung und Wartung von komplexen Netzwerken sowie die Konzeption und Realisierung von Internet-Anwendungen, integriert in die zentralen Softwaresysteme.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Martin Schmid /
Graben 3 / Postfach 424 / A-4010 Linz /
Tel: +43(0)732 - 77 80 75 / Fax: +43(0)732 - 77 80 65
office@schmid.at - http://www.schmid.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIG0001