in Bewährte Tourismus-Partnerschaft wird fortgesetzt

LR Rein: Wichtige Voraussetzung, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Bregenz (VLK) - Kürzlich haben die Vertreter von Vorarlberg Tourismus und Teleport mit Tiscover, dem führenden Anbieter
von Destinations-Management-Systemen auf Internet-Basis,
den Vertrag über die weitere langfristige Zusammenarbeit unterzeichnet. ****

Der Aufbau von Tiscover Vorarlberg ist ein Projekt der Technologie-Offensive des touristischen Impulsprogramms von Landesrat Manfred Rein. "Mit dem Aufbau von Tiscover
Vorarlberg haben wir im Rahmen des Impulsprogrammes
Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme der
touristischen Anbieter am E-Commerce geschaffen. Die
weitere Kooperation der Partner ermöglicht es, neue
Produkte und Dienstleistungen für die Region zu entwickeln,
damit Vorarlberg im verschärften Destinationswettbewerb
bestehen kann", betont Rein.

Die Partner blicken auf eine langjährige Kooperation
zurück. Tiscover liefert seit 1997 die technische Basis für
das landesweite Informations- und Buchungssystem und
integriert das Vorarlberger Angebot in seine
Vertriebskanäle. Teleport vertreibt Tiscover-
Lizenzprodukte, betreibt einen Helpdesk und bietet für die touristischen Leistungsträger Schulungen an.

Vorarlberg Tourismus bindet in seinem landesweiten Tourismus-Webportal die Tiscover-Inhalte von Orten,
Regionen und Betrieben ein und liefert redaktionelle
Inhalte für Tiscover-Österreich. Derzeit sind alle
Tourismusorte und -regionen sowie 800 Betriebe im System
vertreten. Lech-Zürs, die Region Bregenzerwald und
Vorarlberg Tourismus nutzen die Tiscover-Lösung zusätzlich
für ihre Buchungs- bzw. Zimmer-Info-Zentralen.
(so/gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0016