PK Muhm am 30. Mai: 90 Tage Belastungen für Arbeitnehmer im Schatten der Pensionsdebatte

Wien (AK) - Massive Kürzungen bei den staatlichen Pensionen, gleichzeitig hunderte Millionen Gewinn für Pensionskassen auf dem Rücken der Versicherten. Eine so genannte Steuerreform, die für 2,5 Millionen Arbeitnehmer nur Belastungen bringt. Weniger Freizeit für Handelsangestellte am Wochenende, Streichen und Kürzen bei der Weiterbildung, Verkaufen um jeden Preis als industriepolitisches Konzept.... Die Belastungen für die ArbeitnehmerInnen sind Thema einer Pressekonferenz

Mit
AK Direktor Werner Muhm,
Otto Farny, Leiter der Abteilung Steuerpolitik

Freitag, 30. Mai 2003, 10.00 Uhr
AK Wien, Zimmer 400, 4.Stock
4, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Christian Spitaler
Tel.: 01 / 50 165 - 2152
christian.spitaler@akwien.or.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001