Aviso: PK " FEMENTRE - Innovatives EU-Projekt für junge Unternehmerinnen" 27. Mai 2003, 10.30h

Wien (PK/Aviso) - FEMENTRE ist ein
Leonardo-da-Vinci-Pilot-Projekt, das Jungunternehmerinnen mit einem breitgefächerten Spektrum an Angeboten unterstützen will. Schließlich wagen immer mehr Frauen den Schritt in die Selbständigkeit. Österreich hat bisher im EU-Vergleich allerdings einen niedrigen Prozentsatz an Selbständigen (7,4%), davon etwa 30% Frauen. Zunehmend wird aber die Selbständigkeit nicht als Gefahr sondern als Berufschance gesehen.

Mit Hilfe von FEMENTRE werden Gründerinnen funktionierende Kooperationsmodelle, wie Netzwerke, Franchising oder Outsourcing nahegebracht um ihnen den Einstieg zu erleichtern. Ziel des Projekts ist die Erstellung eines Curriculums, das in der Folge bei anderen Unternehmens-Projekten sowie in weiteren EU-Ländern (vorerst bei den Projektpartnern Deutschland, Schottland, Finnland, Slowenien, Polen und Ungarn) zum
Einsatz kommen soll.

Um sie über das Projekt zu informieren, laden wir sie zum

P R E S S E G E S P R Ä C H

"FEMENTRE - Innovatives EU-Projekt für junge Unternehmerinnen

Termin: 27. Mai 2003, 10.30h Ort: Haus der Begegnung in Floridsdorf, Restaurant Zoder Angererstraße 14, 1210 Wien

Parkplätze vorhanden, Parkgarage im Einkaufsspitz - Angererstraße Öffentliche Verkehrsmittel: Linie U6, Station Floridsdorf

Teilnehmer:

Dr. Rudolf Ruzicka (WIFI Österreich, Gruppenleiter IKT)
Fachlicher Bezug des Projekts zu Floridsdorf
Hr. Heinz Lehner (Bezirksvorsteher Floridsdorf) Entstehungsgeschichte
Hr. Günther Triembacher (Geschäftsführer WK Außenstelle Floridsdorf) Projektbeschreibung
Hr. Erich Lifka (WIFI Österreich, Referat Süd-Osteuropa)
Fr. Heidemarie Laister (WIFI Österreich, IKT)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Mag. Ulrike Sporer
Tel.: (++43-1) 50105-4161
Fax: (++43-1) 50105-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005