Flugzeugabsturz in der Türkei: Ferrero-Waldner teilt spanischer Außenministerin persönliches Mitgefühl und Anteilnahme mit

Wien (OTS) - In den frühen Morgenstunden kamen bei einem Flugzeugabsturz bei Trabzon (Türkei) 62 spanische VN-Soldaten sowie die 12-köpfige Besatzung ums Leben.

Aus diesem Anlass hat Außenministerin Benita Ferrero-Waldner ihrer spanischen Amtkollegin Ana de Palacio kondoliert: "Mit großer Trauer und Bestürzung habe ich vom schrecklichen Flugzeugabsturz in der Nähe von Trabzon in der Türkei erfahren, bei dem an die 60 spanische VN-Soldaten ihr Leben verloren haben. Ich möchte angesichts des tragischen Ereignisses mein persönliches Mitgefühl und die Anteilnahme der österreichischen Bevölkerung zum Ausdruck bringen. Unsere Gedanken sind beim spanischen Volk, insbesondere aber bei den Angehörigen der Opfer."

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-1) 53 115-3262
Fax: (++43-1) 53666-213
abti3@bmaa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001