Neuer Kindergarten für Alland

Vier Gruppen mit 80 Kindern

St.Pölten (NLK) - Alland im Bezirk Baden hat einen neuen Kindergarten. Er wurde heute Vormittag offiziell von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet. In den vier Gruppen sind 80 Kinder untergebracht. Der neu gebaute Kindergarten wurde mit dem alten Gebäude, das nicht mehr den Anforderungen entsprach, verbunden. In nur acht Monaten Bauzeit und mit Kosten von rund 1,24 Millionen Euro entstand ein modernes Gebäude mit allen notwendigen Räumlichkeiten. Der Grund wurde von den Barmherzigen Schwestern angekauft.

Für Landeshauptmann Pröll war die heutige Eröffnung ein Anlass, um an den Geburtenrückgang zu erinnern: "Kinder zu bekommen und zu erziehen, ist eine große Aufgabe, gleichzeitig sind Kinder die Basis für unsere Zukunft." Eine funktionierende Familie sei die Keimzelle der Gesellschaft. Aufgabe der Politik sei es, in Generationen zu denken und zu arbeiten.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006