Breitband-Internet von Telekom Austria wird leistungs-stärker und günstiger

Wien (OTS) - Telekom Austria erhöht Bandbreite auf 768/128 kbit/s
- AonSpeed mit 1GB Datenguthaben bei erhöhter Bandbreite um 72 Cent pro Monat günstiger als bisher - AonSpeed FreeTime: erstes Freizeit-Produkt von Telekom Austria mit Fair Use - bis zu 35% Preisreduktion bei Wireless-Zusatzpaketen - Premiere von Aon.tv:
Internet-Fernsehen hält Einzug in Österreichs Haushalte

Telekom Austria erhöht die Internet-Bandbreiten von 512/64 kbit/s auf 768/128 kbit/s und ermöglicht dadurch ab Juni 2003 eine noch schnellere Datenübertragung. Mit der neuen Bandbreite werden Daten eineinhalbmal so schnell wie bisher downgeloadet - und im Upstream doppelt so schnell übertragen. Ein noch schnellerer Seitenaufbau und schnellerer Download von Musikfiles sowie E-Mail-Anhängen, ein rascheres Versenden von E-Mails und bequemes Nutzen von Multimedia-Anwendungen werden dadurch Realität.

Kostengünstig surfen mit AonSpeed 1GB - AonSpeed 2,5GB - AonSpeed FreeTime

Parallel dazu bringt Telekom Austria ein neu gestaltetes AonSpeed-Produktportfolio auf den Markt und bietet damit sowohl dem Internet-Einsteiger als auch den Multimedia-Freaks das optimale Produkt. So gibt es für die Intensivnutzer zwei neue Varianten, die noch besser auf das Nutzungsverhalten abgestimmt sind. Bestehende AonSpeed Kunden können ab sofort kostenlos auf die neuen Produkte umsteigen, indem sie sich im SelfCare Bereich auf dem Portal www.Aon.at online ummelden. "Mehr als die Hälfte unserer AonSpeed Kunden setzen auf unser Produkt AonSpeed 1 GB mit einem monatlichen Datenguthaben von 1 GB im Up- und Download. Zukünftig können alle Kunden in diesem Segment mittels eines einfachen kostenlosen Umstiegs auf das neue Angebot mit der erhöhten Bandbreite noch schneller surfen. Und dabei sind die monatlichen Kosten von EUR 39,90+ (+Entgelte inkl. monatlichem Providergrundentgelt und ADSL-Zugangsleitung, exkl. Entgelte für Festnetzanschluss; ADSL-Herstellbarkeit und bestehender Telefonanschluss von Telekom Austria vorausgesetzt)
um 72 Cent günstiger als bisher", erläutert Helmut Leopold, Leiter des Produkt- und Technologiemanagements bei Telekom Austria.

Für User, die viel und lange im Internet surfen, bietet Telekom Austria zusätzlich die neuen Produkte AonSpeed 2,5 GB mit monatlich 2,5 GB Datenguthaben für Up- und Download sowie AonSpeed FreeTime an. Letzteres enthält 1 GB Datentransfer in der Geschäftszeit und einen auf "Fair Use" basierenden - und damit bis zu 10 GB pro Monat limitierten - Datentransfer in der Freizeit. Darüber hinaus kommt Telekom Austria jenen Kunden entgegen, die ihr monatliches Datenguthaben überschreiten. Pro überschrittenem Megabyte pro Monat sind zukünftig EUR 0,07 zu bezahlen.

Preissenkung bei Wireless Zusatzpaketen

Mit einer Preissenkung von 25% von bisher EUR 13,27 auf EUR 9,90/Monat für einen kabellosen Breitbandzugang für SingleUser und der 35%igen Preisreduktion von 19,90 auf EUR 12,90/Monat für einen MultiUser-Zugang kommt Telekom Austria darüber hinaus dem Bedürfnis der Kunden nach Mobilität und Unabhängigkeit nach und fördert die bequeme Art der Internetnutzung.

"Mit den erhöhten Bandbreiten unseres neuen Produktportfolios setzen wir weitere Anreize, um Österreich zu einem der führenden Breitband-Länder Europas zu machen. Zusätzlich gestalten wir das Internet mit innovativen Multimedia-Angeboten noch attraktiver und bringen mit Aon.tv Internet-Fernsehen in Österreichs Haushalte", so Leopold.

Premiere für Aon.tv - dem Fernsehen der Zukunft

Um monatlich EUR 7,90 können AonSpeed Kunden ab Juni 2003 auf www.Aon.tv eine neue Form des Fernsehens erleben. Das neue Internet-TV von Telekom Austria lässt die Medien Internet und Fernsehen auf dem Portal Aon.tv zusammenwachsen. Ab Juni ist es möglich, via Internet Livebroadcasts u.a von EurosportNews, fashionTV, MCM und MTV zu beziehen. In diesem Package sind auch verschiedene Live-Radiosender enthalten. Ein Kontingent aus 100 Beiträgen beispielsweise der aktuellsten ORF-News, hunderter Kinotrailer, Musikvideos von Universal Music und Eurosport-Kurzberichten ist darüber hinaus On-Demand abrufbar. Eine enge Kooperation mit Universal Music bringt die aktuellsten Musikvideoclips von Stars wie Shania Twain und den Starmaniacs in Österreichs Wohnzimmer. Für einen Aufpreis von EUR 7,- monatlich ist zusätzlich der Zugriff auf einen Live Erotikbroadcast möglich und ein Kontingent von weiteren 100 On-Demand-Beiträgen inkludiert. Mit einem serverbasierten digitalen Videorecorder mit einer Speicherkapazität für zwei Stunden können Inhalte aus zahlreichen Livestreams am Server aufgezeichnet und On-Demand wieder abgerufen werden. Ein nachträgliches Editieren der aufgezeichneten Sendungen ist möglich. Insgesamt können bis zu 9 Sub-User pro Registrierung auf das Programm von Aon.tv zugreifen.

"Mit Aon.tv haben unsere Kunden erstmals die Möglichkeit, live im Internet fernzusehen", freut sich Michael Fried, Bereichsleiter Media/Internet bei Telekom Austria anlässlich des Launchs von Aon.tv. "Aufgrund der On-Demand-Funktion wird der Zuschauer zum eigenen Programmdirektor, da der Konsument nicht mehr von der Programmgestaltung eines TV- oder Hörfunksenders abhängig ist."

Aon.tv wurde im Rahmen eines EU-weiten Gemeinschaftsprojektes entwickelt, im Rahmen eines knapp einjährigen Fieldtrials von rund 2.000 ÖsterreicherInnen getestet und anschließend entsprechend optimiert. Das Portal ist ab Juni zahlungs- und registrierungspflichtig. Die Verrechnung von Aon.tv erfolgt über die Telekom Austria Rechnung.

"Wir bauen mit Aon.tv eine attraktive Alternative zu Pay-TV auf", so Fried. "Dabei halten wir den Preis für Aon.tv bewusst niedrig, da der Fernseh- und Musikgenuss aus dem Internet nicht am Geld scheitern soll."

Die AonSpeed Produktpalette von Telekom Austria

Zeitbasierendes AonSpeed Produkt:

AonSpeed mit 30 Stunden Zeitguthaben
o 30 Online-Stunden pro Monat ohne Downloadbegrenzung
o Downstream: bis zu 768 kbit/s
o Upstream: bis zu 128 kbit/s
o 1 Mailbox + 5 E-Mailadressen
o Webmail zum Nutzen der persönlichen Mailbox von unterwegs
o 10 MB Webspace für die Erstellung einer persönlichen Homepage
o AonInformer bzw. Online-Statistik zur Kontrolle der Onlinezeit

Datenbasierende AonSpeed Produkte:

AonSpeed mit 1 GB Datenguthaben:
o 1 GB (1024 MB) Datenguthaben pro Monat
o Downstream: bis zu 768 kbit/s
o Upstream: bis zu 128 kbit/s
o 5 Mailboxen + 25 E-Mailadressen
o Webmail zum Nutzen der persönlichen Mailbox von unterwegs
o 10 MB Webspace für die Erstellung einer persönlichen Homepage
o Online-Statistik zur Überprüfung des Datentransfers

AonSpeed mit 2,5 GB Datenguthaben:
o 2,5 GB (2560 MB) Datenguthaben pro Monat
o Downstream: bis zu 768 kbit/s
o Upstream: bis zu 128 kbit/s
o 5 Mailboxen + 25 E-Mailadressen
o Webmail zum Nutzen der persönlichen Mailbox von unterwegs
o 10 MB Webspace für die Erstellung einer persönlichen Homepage
o Online-Statistik zur Überprüfung des Datentransfers

AonSpeed FreeTime:
o Fair Use Prinzip in der Freizeit (Mo - Fr: 18:00 bis 08:00; Sa, So sowie gesetzliche Feiertage)
o 1 GB (1024 MB) Datenguthaben pro Monat in der Geschäftszeit (Mo -Fr 08:00 bis 18:00)
o Downstream: bis zu 768 kbit/s
o Upstream: bis zu 128 kbit/s
o 5 Mailboxen + 25 E-Mailadressen
o Webmail zum Nutzen der persönlichen Mailbox von unterwegs
o 10 MB Webspace für die Erstellung einer persönlichen Homepage
o Online-Statistik zur Überprüfung des Datentransfers

Weitere Produkt- und Entgeltinformationen gibt es auf www.Aon.at und bei der kostenfreien Telekom Austria Hotline 0800 100 130.

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria AG
Unternehmenskommunikation
Ing. Martin Bredl
Tel: 059 059 1 11001
Fax: 059 059 1 11090
martin.bredl@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001