Linie 13A: Wegen Veranstaltung und Bauarbeiten umgeleitet

Wien (OTS) - Am Freitag, 23. Mai, und Samstag, 24. Mai 2003, werden die Busse der Linie 13A, jeweils von Betriebsbeginn bis etwa 20.00 Uhr, in Fahrtrichtung Südbahnhof umgeleitet. Der Grund ist eine Veranstaltung in der Neubaugasse.

Richtung Südbahnhof fahren die Busse daher ab Strozzigasse über die Lerchenfelder Straße, die "2er-Linie", die Gumpendorfer Straße bis zur Kaunitzgasse und dann weiter auf der gewohnten Route. In Fahrtrichtung Alser Straße sind die Busse auf ihrer normalen Strecke unterwegs.

Von Samstag, 24. Mai 2003, ca. 20.00 Uhr bis Sonntag, 25. Mai 2003, Betriebsschluss, fahren die Busse der Linie 13A in Fahrtrichtung Südbahnhof weiterhin auf der Umleitungsstrecke. Der Grund sind Straßenbauarbeiten in der Neubaugasse.

Die Wiener Linien ersuchen Ihre Fahrgäste, die entsprechenden Hinweise in den Haltestellen zu beachten.(Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Sandra Stehlik
Wiener Linien GmbH & Co KG / Pressestelle
Tel.: 01/7909-42203
Fax: 01/7909-42209
mailto: sandra.stehlik@wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0003