Wirtschaftsreferent Pfeifenberger übt Kritik an WIFO-Studie

Kärnten ist Top-Elektronikstandort in Österreich - Schnelleres Wachstum bei Zukunftsbranchen als in anderen Bundesländern

Klagenfurt (LPD) - Heftige Kritik übte Kärntens Wirtschaftsreferent LHStv. Karl Pfeifenberger an der heute, Mittwoch, publizierten Studie zur Wachstumsentwicklung des Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO). Diese Studie sei auf Grund von Standard-Faktoren erstellt worden und berücksichtige weder die Wachstumsbranchen zur Gänze noch geographische Abgrenzungen, betonte Pfeifenberger. So werde Kärnten immer mit Osttirol statistisch in "einen Topf" geworfen, was länger nicht mehr zulässig sei, meinte der Wirtschaftsreferent dazu. Osttirol gehöre wirtschaftlich zu Tirol und könne deshalb in Wirtschaftsangelegenheiten nicht mehr mit Kärnten in Zusammenhang gebracht werden.

Die Bereiche Gesundheit, Soziales, Tourismus und Technologie seien absolute Zukunftsbranchen, in denen Kärnten eine sehr gute Position habe, strich Pfeifenberger weiters hervor. So liege Kärnten auch laut einer aktuellen Publikation des Instituts für höhere Studien (IHS) beim Anteil der High-Tech-Beschäftigten im Wirtschaftszweig Elektrotechnologie, Informatik und Kommunikation an erster Stelle. "Kärnten ist somit ein führender Elektronikstandort in Österreich", betonte Pfeifenberger. Prominente Betriebsansiedlungen bzw. Expansionen wie die Beispiele AT&S, CMS oder Infineon würden außerdem von der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Kärnten zeugen.

In der Kategorie Elektronik und High-Tech-Dienstleistungen liege Kärnten nach der IHS-Studie im Österreichvergleich sogar an zweitbester Stelle und im europäischen Vergleich werde es hierbei gleichauf mit Hamburg, Köln und Niederbayern gereiht. "Die Studie belegt auch, dass sich Kärnten in den Zukunftsbranchen rascher entwickelt und schneller wächst als die anderen Bundesländer", so Pfeifenberger.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0007