U-Bahn-Ausstellung im Shopping Center Nord

Wien (OTS) - An der U1-Verlängerung zum nördlichen Stadtrand wird bereits seit Herbst 2001 gebaut. Im September 2006 wird das neue Teilstück mit den fünf zusätzlichen Stationen Kagraner Platz, Rennbahnweg, Aderklaaer Straße, Großfeldsiedlung und Leopoldau in Betrieb gehen.

Interessierte können sich vom 26. Mai bis 7. Juni im Shopping Center Nord, Wien 21, Ignaz-Köck-Straße 1, über das Projekt U1-Verlängerung informieren. Zu sehen sind aktuelle Baufotos, Perspektiven der zukünftigen Stationen, Computergrafiken und weiteres Interessantes und Wissenswertes über den U-Bahn-Bau. Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist eine virtuelle Fahrt auf der geplanten Verlängerungsstrecke der U1 von Kagran bis Leopoldau.

Im Rahmen der Ausstellung wird darüber hinaus auch ein Entwurf seitens der Stadtplanung über eine mögliche Verlängerung der Linie U6 von Floridsdorf nach Stammersdorf präsentiert.

Samstag Baustellenführung Station Großfeldsiedlung

Wer sich über den aktuellen Baufortschritt im Bereich der zukünftigen U1-Station Großfeldsiedlung informieren möchte, hat bereits am Samstag, 24. Mai 2003, Gelegenheit dazu. Im Rahmen eines Informationstages bieten die Wiener Linien von 9 bis 16 Uhr Baustellenführungen im Abschnitt U1/3-"Großfeldsiedlung" an. Treffpunkt ist das Baubüro der Wiener Linien, Wien 21, Herchenhahngasse gegenüber Nr. 4. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johann Ehrengruber
Wiener Linien GmbH & Co KG / Pressestelle
Tel.: 01/7909-42200
Fax: 01/7909-42209
johann.ehrengruber@wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001