Kampagne zur Früherkennung der Alzheimer Krankheit

Früherkennung mit dem Vergesslichkeitstest beim Arzt

Wien (OTS) - Vergesslichkeit gehört zu den häufigsten Symptomen älterer Menschen. Sie hat viele Ursachen, nicht selten handelt es sich um das erste Zeichen der Alzheimer Krankheit. Wir laden die Vertreter der Medien zur Vorstellung der österreichweiten Kampagne "Vergiß Dich Nicht!" mit dem Vergesslichkeitstest zur Früherkennung der Krankheit beim Arzt ein. Rechtzeitiges Erkennen der Alzheimer'schen Krankheit ermöglicht frühzeitig einsetzende Therapie und damit eine längere Lebensqualität des Erkrankten.

Früherkennung ist auch Thema auf der Jahrestagung der Ö. Alzheimergesellschaft am 30. und 31. Mai in Salzburg.

Teilnehmer: Prof. Peter Dal Bianco (Wien), Prof. Gunther Ladurner (Salzburg), Prof. Josef Marksteiner (Innsbruck), Prof. Reinhold Schmidt (Graz).

Zeitpunkt: 26. Mai 2003, ab 10.30 Uhr,

Ort: Cafe Griensteidl, Wien 1, Herrengasse 1

Rückfragen & Kontakt:

Rettenmoser PR
Tel.: 0676 39 40 282

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001