Bingo: Steirer knackt Big Bonus und gewinnt 200.000,-

Big Bonus beginnt wieder bei 50.000,- Euro

Wien (OTS) - Ein Spielteilnehmer aus der Steiermark ist der erste Nutznießer des Bingo Big Bonus. Bis zur 46. gezogenen Zahl war Zeit, den 150.000,- Euro schweren Topf zu leeren, und der Steirer schaffte "Bingo" - als erster und einziger - bereits mit der 45. Zahl. Das bedeutete knapp 50.000,- Euro für "Bingo" plus den "Big Bonus" mit 150.000,- Euro. Mit rund 200.000,- Euro schaffte er den zweithöchsten Bingo Gewinn im heurigen Jahr.

Der "Ring" wurde von einem Niederösterreicher erzielt. Er erhält dafür rund 7.900,- Euro. Für die "Box" erhalten ein Tiroler und ein Oberösterreicher jeweils mehr als 2.600,- Euro.

"Big Bonus Wochen" bei Bingo

Den "Big Bonus" gibt es noch dreimal. Bei den Ziehungen am 17., 24. und 31. Mai sowie am 7. Juni wird der Multi Bonus bei jeder Ziehung mit 50.000,- Euro, also doppelt soviel wie sonst, aufdotiert.

Da der Bonus Topf geleert wurde, beginnt er am kommenden Samstag mit 50.000,- Euro. Man hat bis zur 42. Zahl Zeit, Bingo zu erreichen und damit den Big Bonus zu kassieren.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Samstag, dem 17. Mai 2003:

Bingo Multi-Bonus: 1 mal zu EUR 199.863,10 Ring: 1 mal zu EUR 7.873,10 Box: 2 mal zu je EUR 2.624,30 Ring 2.Chance: 67 mal zu je EUR 117,50 Box 2.Chance: 5.005 mal zu je EUR 6,00 Card: 16.946 mal zu je EUR 1,50

O-64 O-66 O-72 I-20 B- 1 I-29 O-68 I-24 G-58 G-46 I-18 G-47 N-31 B- 6 N-37 ( Box )
B- 3 N-41 B- 9 B-15 N-32 B- 4 B- 2 G-50 N-33 O-69 B- 5 G-49 I-22 G-53
I-23 N-38 G-48 O-67 I-19 B-14 B-11 ( Ring )
G-57 N-42 B- 8 G-56 O-70 B- 7 B-10 N-35 N-45 ( Bingo Multi-Bonus )

KARTENSYMBOL: Herz Fuenfer

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 18. Mai 2003:

1 Joker zu EUR 228.046,20 12 mal EUR 7.000,00 105 mal EUR 700,00 1.111 mal EUR 70,00 10.874 mal EUR 7,00

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMO0001