ASFINAG: Einladung zum Pressegespräch: "Knoten Vösendorf: Sperre zu Pfingsten!"

Wien (OTS) - Die ASFINAG und der STRASSENDIENST NIEDERÖSTERREICH laden die Vertreter der Medien zu einer Pressekonferenz zum Thema

"Knoten Vösendorf: Sperre zu Pfingsten"

ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

ASFINAG Vorstandsdirektor DI Franz LÜCKLER Leiter der Abteilung Großprojekte des Landes Niederösterreich DI Rudolf Gruber Leiter der ORF-Verkehrsredaktion Thomas Ruthner

Der wichtigste Verkehrsknotenpunkt des Landes - der Knoten Vösendorf - wird zu Pfingsten (6. bis 9. Juni 2003) wegen Bauarbeiten gesperrt.

Damit wird weiter an der Einbindung der S 1 (Wiener Außenring

Schnellstraße) in die A 2 gearbeitet. Im Zuge dieser Baumaßnahmen werden auch zwei Brücken, die über die Südautobahn führen, abgetragen. Durch den Einsatz von logistischen Verkehrslenkungsmaßnahmen und technischem Know How soll es zu einem neuartigen Zugang in der Vorinformation der Autofahrer kommen. Ziel ist letztendlich eine effektivere Verkehrslenkung.
Das Planungsbüro Klestil hat im Auftrag der NÖ Landesregierung die Baustelle Vösendorf virtuell für das Internet dargestellt. Erstmals wird so dem Autofahrer eine Routenplanung ermöglicht, die auf die jeweiligen Bauschritte und Fahrbahnverschwenkungen in dreidimensionaler Form abgestimmt ist. Abzurufen ist dieses Service online auf oe3.ORF.at.

Zeit: Mittwoch, 21. Mai 2003, 11.30 Uhr Ort: Restaurant "NELSON`s", Paniglgasse 14, 1040 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen,

Rückfragen & Kontakt:

Harald Dirnbacher
ASFINAG - Public Relations
Pressesprecher
Rotenturmstrasse 5-9
A - 1011 Wien
Phone: +43/1/531 34 - 10830
Fax: +43/1/531 34 - 10020

Mag. Florian Aigner
Straßendienst Niederösterreich
Pressesprecher
Landhausplatz 1
A-3109 St.Pölten,
Phone: 02742/9005- 14705
Fax: 02742/9005- 14330

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001