ÖAMTC: PKW von Zug erfasst

Christophorus 3 am Unfallort

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Güterzug auf der Strecke zwischen Mattersburg und Wiener Neustadt rammte Montagvormittag einen Lieferwagen am unbeschrankten Bahnübergang zwischen Wiesen und Bad Sauerbrunn. Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 3 ist im Einsatz.

Die Lenkerin dürfte den herannahenden Zug übersehen haben. Dabei wurde sie schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Das Fahrzeug wurde total zertrümmert. Die Feuerwehr musste die 55jährige Monika B. aus Wiesen aus dem Wrack schneiden. Der Notarzt von "Christophorus 3" versorgt die Fahrzeuglenkerin.

Vor etwa drei Wochen war an dem unbeschrankten Bahnübergang bei einer Kollision mit einem Zug eine Frau ums Leben gekommen.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / kön

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001